Annapurna Trek, wer hat Erfahrungen mit der Tour?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst Du die Runde, oder?

Jaaa, ist sehr schön und sehr gut erschlossen. Sehr gut! Achte bei der Wahl deiner Reisezeit darauf, dass nicht gerade die grossen Trekkinveranstalter den Trek zur selben Zeit im Programm haben, sonst wirds eng und ausserdem machts nicht so viel Spass hinter einer Gruppe herzulaufen. Ausserdem hast Du dann freiere Wahl an Unterkünften.

Du kannst den Trek auch teilen, falls Du nicht 20 Tage unterwegs sein willst.

Solltest Du die ganze Runde machen, empfehle ich wegen der Passüberquerung und auch weil es harmonischer ist die Runde gegen den Uhrzeigersinn zu gehen.

Hallo Vignola,

ein schöner Trek und recht einfach zu begehen weil sehr gut ausgeschildert.

Die Permit für das Annapurnagebiet bekommst Du erst in Kathmandu oder Pokahra...

Was fällt mir noch ein, ja solltest Du Dich für nur eine Seite entscheiden, dann ist von Pokahra nach Muktinat sehr schön und auch sehr erschlossen (wie bereits gesagt wurde)

Ab Jomson kannst Du Dich sogar wider ausfliegen lassen...

Anders herum ist es noch deutlich ursprünlicher, ich möchte beides nicht missen und habe ebenfalls die Runde gegen den Uhrzeigersinn gemacht!

Nach 14 Tagen, hat mich ein Yak Donalds dann zwar schockiert, aber dafür hat mich die zunehmende Zivilisation auch auf das Stadtleben wieder vorbereitet.

Erstaunt war ich über das Internetcafe in Jomson, es war einafch seit zwei Wochen kein Thema mehr....

Was möchtest Du wissen?