Anmeldung Machu Picchu ???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du stundentin bist UND eine ISIC Karte hast kannst du die ermäßigten Karten NUR im Kulturministerium kaufen (was Cusco angeht). Nimm besser ein Taxi hin, das ist ein Stück vom PLaza de Armas aus gesehen. Bei der Bank gibt es keine ermäßigten Tickets.

Guten Morgen!

Schön zu hören, dass der Besuch von Machu Picchu jetzt reglementiert wird. Sonst würde es bald zu noch mehr Unfällen und einer schlimmen Situation für die Umwelt und das Bauwerk selbst kommen.

Zu deiner Frage: Eine Bearbeitung der Anfrage dauert bis zu sechs Stunden und es ist am besten die Tickets mit Kreditkarte direkt auf der Internetseite zu bezahlen: http://www.machupicchu.gob.pe/

Wenn Du noch nicht gezahlt hattest, würde ich es nochmal machen.

Viel Spaß!

Das hat aber offenbar mit einer "Reglementierung" überhaupt nichts zu tun - ich war heute gerade dort und meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet! Menschenmassen über Menschenmassen!!! Das Ticket muß man nur vorher besorgen, weil es am Eingang keine Kasse mehr gibt, sondern nur noch die Tickets (zusammen mit den Reisepässen!) elektronisch kontrolliert werden. Das Ticket kann man auch vor Ort in jeder Agentur in Cusco kaufen (man sollte sich nur keine 'Tour' dazu aufschwatzen lassen!).

Reglementiert ist inzwischen nur der Aufstieg auf den Wayna Picchu (der Berg im Hintergrund der 'Stadt') - den dürfen pro Tag nur 400 Menschen besteigen, die ersten 400, die morgens um 7h bei Schalteröffnung anstehen, bekommen auf Anfrage den 'Zuschlag'! Die ersten 200 dürfen dann um 10h auf den Berg, die nächsten um 12h!

Die 'Tour-Gruppen' umfassen pro Guide meistens 20-25 oder mehr Personen - ein Alptraum! Es stehen jedoch am Eingang genügend Guides, die man privat anheuern kann, auch fremdsprachliche!

0

Was möchtest Du wissen?