Angeln gehen bei Vancouver, Kanada?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, auf dieser Seite findest Du alle Infos (in english). Du benoetigst eine sog. Non-Resident Alien Licence. Die costet fuer 8 Tage 50 Dollar oder 80 Dollar fuer das Jahr. Du kannst dann ueberall in BC fischen.. Ich hoffe das hilft Dir ein bisschen weiter fuer deine Planung. Wenn du nicht willst muss tdu dein Angelzeug nicht mitbringen. Du kannst das ueberall gegen geringes Entgelt ausleihen. So und nun Petri Heil hier in BC

Viele Gruesse aus BC Dietr

Hallo,

ich habe letzten Sommer mit meiner Familie eine Ausflugsreise bei Exposure Travel gebucht, wir waren für 2 Tage im Umland von Vancouver unterwegs mit 2 Guides. Sie waren mit uns angeln, klettern, Wasserflugzeug fahren, Bären und Wale beocbachten,und nachts haben wir in schicken Lodges gewohnt. Also wenn du so eine Tagesreise machst kannst d ohne Probleme angeln. Ihr könnt bei denen einfach eure Wünsche äussern und sie stellen euch euren Traumtrip zusammen, oder ihr bucht vorgefertigte Abenteuerreisen. Schaut mal vorbei wenn ihr die Natur von British Columbia in Begletung von Enheimischen erkunden wollt http://www.exposure.travel/index.htm

mfg sven

Der einfachste weg ist man geht in ein Sportfischer laden und kauft eine Angellizenz (kostet ca 45 Dollar) und es kann losgehen. Du bekommst mit deiner Lizenz einen Katalog der alle Wasser in BC auffuehrt, ob es eingesetzte Fische sind, ob es eine Quota Regel gibt wieviele von Welcher Sorte du fangen darfst usw. Und diese Quten solltest Du peinlichst einhalten, denn die Strafen sind drastisch. Die Lizenz hast Du IMMEr debai zu haben ansonsten werdne auch Strafen faellig.

Ob Du als Tourist eine Lizenz bekommst weiss ich nicht genau, da wir damals unseren Kanadischen Fuehrerschein vorlegen mussten.

Aber ich werde das gerne fuer dich rausfinden.

Grus aus BC Dieter

1 Stunde zwischen den Flügen. Was soll ich tun?

Hallo, ich bräuchte euren Ratschlag und hoffe, dass die, die ein ähniches Problem hatten, dieses erfolgreich gelöst haben. Meine Schwiegermutter hat für mich als Geschenk meinen Flug von Kanada nach Deutschland gebucht. Sie hat das Ganze bei Air Canada gebucht und der Reiseverlauf sieht so aus, dass ich von Toronto nach München fliege und von dort mit Lufthansa nach Hamburg. Das Problem ist, dass ich in München 1 Stunde vor meinem Abflug nach Hamburg lande. Ich frage mich natürlich erstens, wie denn so eine Buchung überhaupt möglich war... Na ja, bei Fluggesellschaften gibt's schon viel Willkür... Was würdet ihr mir empfehlen? Ich kann mich nicht vorstellen, dass ich selbst bei einer rechtzeitigen Ankunft in Müchen zum Flug nach Hamburg schaffen würde, denn, soweit ich weiß, soll das Boarding eine halbe Stunde vor dem Flug enden, also eine halbe Stunde nach meiner Ankunft in München, wobei ich noch aus dem Flugzeug raus muss, was immer ewig dauert, und dann noch zur Passkontrolle mit einer Warteschlange und eventuell Fragen in München... Ich hoffe, mein Gepäck würde automatisch weiter nach Hamburg gehen, was aber das Problem nicht löst, oder sogar noch weiter erschwert, denn das Gepäck ja ohne mich nach Hamburg fliegen würde... Danke euch für jegliche Tipps schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?