Angeln auf der Nordsee auch für Anfänger okay?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

also wenn Du eine Angeltour auf einem Kutter meinst, dann wäre das durchaus möglich.

Folgende Einschränkungen:

  • In Schleswig-Holstein brauchst Du auch für die Nordsee einen Bundesfischereischein mit aktueller Marke (in Niedersachsen dagegen nicht). Hast Du einen?

  • Du kannst es mit der Seekrankheit zu tun bekommen, weisst Du, ob Du dazu neigst?

  • Weisst Du, wie man einen Fisch weidgerecht versorgt? Das ist bei vielen Leuten, die ohne Fischereiausbildung auf den Kutter gehen ein echtes Problem, das Ergebnis ist unter Tierschutzgesichtspunkten eine Sauerei!

  • Die Angelei mit dem Paternoster auf Makrele ist technisch kein Problem, das Pilken auf Dorsch ist etwas schwieriger (und man kann sich das aufgrund der Bestände in der südlichen Nordsee auch sparen!). Naturköderangeln ist auch etwas schwieriger. Insgesamt ist die Meeresangelei aber nicht schwierig, eher etwas für Grobmotoriker, kein Vergleich zum Stippen, Spinnen oder Fliegenfischen.

  • Du brauchst meeresgeeignetes Gerät, sofern Du es auch dem Kutter nicht bekommst- vorher abklären.

Aber insgesamt durchaus machbar. Viel Spaß!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?