Andere Orte in Bolivien um Minen anzuschauen, als Potosi?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

schon wegen der Stadt wäre es sehr schade, wenn Du es nicht nach Potosí schaffen würdest.

Ansonsten gibt es in Bolivien und auch in Peru eine ganze Reihe kleinerer und größerer Minen. Dort ist man in der Regel aber nicht willkommen und Führungen gibt es nicht. Eine Ausnahme war die auf 5800m Höhe gelegene Schwefelmine am Vulkan Uturuncu, dort habe ich mich umgesehen- ist aber sehr abgelegen.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Kupfermine von Chuquicamata bei Calama in Chile, nicht weit von Bolivien weg. Es handelt sich um einen Tagebau, es ist die größte Kupfermine der Welt- sehr sehenswert. So weit ich weiss, gibt es Sonntags keine Führungen mehr.

Weil ich es wittere: Mach bitte nicht den Fehler und nimm, wie so viele Touris,von Bolivien nur den Nordzipfel mit.

Meine Empfehlung bliebe der Cerro Rico in Potosí.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?