Anbieter für Ostsee-Kreuzfahrt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Grundsätzlich ähneln sich die Routen aber es gibt auch Unterschiede und Spezialitäten. Wo geht es los: Amsterdam, Kiel, Kopenhagen, Hamburg? Helsinki, Stockholm und St. Petersburg sind fast immer dabei. Interessiert man sich für Polen oder Estland? In St. Petersburg gibt es viel zu sehen, hier bieten einige Anbieter auch einen 2tägigen Aufenthalt an. Ohne eigenes Visum ist man hier auf die Gruppenausflüge angewiesen. Will man auf eigene Faust was unternehmen, dann unbedingt vorher eine eigenes Visum besorgen. Einige Anbieter bieten auch eine Kombination Ostsee mit Norwegischen Fjorden an. Neben den schon genannten Anbietern unbedingt auch bei www.crociere.de/Themen/nordland reinschauen,

Ostseekreuzfahrten werden seit einigen Jahren immer beliebter und entsprechend ist auch das Angebot gewachsen. Die Routen der Schiffe unterscheiden sich schon. Wobei wir KaeptnKoC schon sagt, St. Petersburg und Talinn meist dabei sind. Häufig angelaufende deutsche Häfen sind Kiel und Warnemünde, wobei hier auch viele Kreuzfahrten ihren Start und Endpunkt haben. Auf www.ostseekreuzfahrt.org hab ich einen Reisebericht meiner Ostseekreuzfahrt veröffentlicht. Vielleicht hilft dass ja weiter.

Für eine Ostsee-Kreuzfahrt gibt es viele Anbieter. Denn Skandinavien, Baltikum und Polen liegen an der Ostsee und so variieren natürlich Dauer und Ziele. Wenn Du mal bei Google Ostsee kreuzfahrten eingibst, bekommst Du viele verschiedene Anbieter. Erste Infos erhälst Du im nachfolgenden Link: http://www.kreuzfahrt.de/hochsee-reiseziele/ostsee-kreuzfahrten-71.html

Hallo! Ich kann nur MSC Kreuzfahrten (http://www.kreuzfahrten-msc.de) empfehlen. Ich bin mit diesem Büro zufrieden. Hier kann man unverbindlich für 24 Stunden online reservieren + kostenlose & persönliche Beratung.

Es gibt ein paar Anbieter. Der größte ist Aida Cruises (www.aida.de). Die großen Fährlinen bieten eher Entdeckertouren an, sprich mal von Deutschland aus nach Schweden oder ähnliches. TTLine bietet Mini Kreuzfahrten.

Das hängt einzig und allein von Euren Wünschen ab. Soll es mehr eine klassisch orientierte Kreuzfahrt sein ( dann wäre die Eurodam das richtige ) oder legerer? MSC ( Orchestra ) und die ganz neue, erst im April 09 getaufte, Aidaluna sind ebenfalls in der Ostsee unterwegs ( sorry Fernweh: die Bella kreuzt dieses Jahr im Mittelmeer ;o)). Costa ist ebenfalls auf dieser Route unterwegs. Daher fällt das Preise vergleichen auch leicht. Informiere Dich auf den Websites der Reedereien über die Angebote an Bord und die Termine und dann vergleiche die Preise für Eure Traumreise. Die Routen führen fast allesamt nach Talinn und St. Petersburg. VIel Spass

Ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis bietet auch die "Emerald Princess" ab/bis Kopenhagen. Im Moment gibt es für diese Reisen noch ein Bordguthaben als Extra dazu. Am besten mal bei www.kreuzfahrtberater.de nachschauen.

Bordsprache ist in erster Linie allerdings Englisch...

Hi,

also wir können MSC Kreuzfahrten (http://www.msc-kreuzfahrten.de/) empfehlen. Mit denen waren wir sehr zufrrieden. Wir überlegen, ob wir noch eine Kreuzfahrt mit MSC machen, vielleicht ins Mittelmeer. Mal sehn.

Die Ostsee ist eine tolle Kreuzfahrt-Destination. Vorallem, weil es auch keiner ANreise bedarf. Zahlreiche Kreuzfahrten gehen ab Kiel, Hamburg oder Bremen los. Bei den Ostseekreuzfahrten solltet ihr auf jeden Fall eine Rote ausssuchen bei der St. Petersburg dabei ist! - atemberaubend die Stadt! Schau mal hier nach: <a href="http://www.e-hoi.de/ostsee-kreuzfahrten/fahrgebiet-71.html" target="_blank">Ostsee-Kreuzfahrten</a> - da findest du eine Übersicht über alle Routen. Viel Spaß, Malle-Frank

Mit der Aida Bella kann man auch Ostseekreuzfahrten machen. Highlight des Schiffes soll das offene, gläserne Atrium sein.

Was möchtest Du wissen?