an wen kann ich mich wenden??

Support

Liebe/r 990307,

erstmal hallo und herzlich willkommen bei reisefrage.net.

Deine Frage hat leider nur sehr bedingt mit dem Thema "Reise" zu tun. Wir würden dir nahelegen, deine Frage auch auf gutefrage.net zu stellen.

Herzliche Grüsse

Holger vom reisefrage.net-Support

1 Antwort

Wieso ESTA und dazu noch Visum (und Führungszeugnis???)? Vielleicht war das der Grund - möglicherweise gab es kleine Differenzen in den Angaben Deines Lebensgefährten für die beiden Einreisemöglichkeiten! Wenn man touristisch einreist, reicht ESTA, alles zusätzlich könnte als Versuch gewertet werden, sich doch länger (vielleicht zu lange) bei den Verwandten aufhalten zu wollen! Hat er vielleicht bei seinen früheren Einreisen die Aufenthaltsfrist schon mal überschritten???

Da jeder Staat die Möglichkeit hat, Reisenden (auch mit gültigen Unerlagen) die Einreise ohne Angaben von Gründen zu verwehren, gibt es bestimmt auch kein Geld zurück. Die Gründe könnten evtl. mit Hilfe eines Anwalts geklärt werden, aber ob sich das lohnen würde...

Was möchtest Du wissen?