An welchem Abschnitt der Cala Pi de la Posada auf Mallorca findet man mehr Ruhe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiss nicht wann im Frühjahr Du dort hinmöchtest, aber es ist jedenfalls ne gute Wahl.

Ich habe es dort nie so voll erlebt, als dass ich nicht auch paar Schritte weiter hätte gehen können um meine Ruhe zu haben. Da die Bucht aber auch nicht gerade gross oder lang ist wirst Du wohl auch keine allzugrossen Probleme bekommen, also zur NICHT Hauptsaison, und das ist das Frühjahr ja nun nicht unbedingt. Für andere Zeiten, weiss ich es nicht, aber auf dem engem Raum kann es schon eng werden!

Hat dein gewähltes Hotel evtl. einen Privatstrand?

Hier noch zwei Beschreibungen der Bucht:

"Das interessante an Cala Pi de la Posada ist, dass sich die Bucht durch die teilweise sehr starke Brandung tief ins Land geschnitten hat. Heute eignet sie sich wunderbar zum Schwimmen, da das Wasser Glasklar ist und an schönen Tagen in allen möglichen Blau- und Grüntönen schimmert. Erreichen kann man den heutigen Strand mit dem Auto oder mit einem Boot."

und:

"Der 1 km lange, naturbelassene Strand im westlichen Bereich der Halbinsel Formentor lockt viele Badegäste an. Sie sind in guter Gesellschaft, denn das Luxushotel, das der argentinier Adá Diehl 1931 oberhalb davon erbauen ließ, beherbergt(e) Dichter und Denker, Künstler und Könige, Showstars und Schriftsteller, Staatenlenker und Nobelpreisträger, orientalische Potentaten und Top-Unternehmer."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?