Amsterdam über ein verlängertes Wochenende - was sollte man nicht verpassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neben den bereits genannten Sehenswürdigkeiten kann ich noch die neue Kirche hinzufügen, sie befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofes. Wenn du einen schönen Markt besuchen willst, dann gehe zum Albert Cupmarkt, der hat jeden Tag geöffnet, bis 18:00 Uhr. Hinter der neuen Kirche findest du noch ein sehr altes Restaurant, De Drie Fleschjes, Gravenstraat 18, das Besondere, du kannst deinen Wein direkt aus dem Fass selber abfüllen und diverse Weinsorten probieren.

Auf jeden Fall eine Grachten-Tour! Ansonsten ist es jetzt ja auch schon ziemlich kalt, um viel draußen zu sein... das Van Gogh Museum ist toll und das Anne Frank Haus ist auch sehr beeindruckend!

Was möchtest Du wissen?