Amsterdam Reise?

5 Antworten

Letztes Jahr war ich in Amsterdam mit meinen Freunden und es war eine Reise, die ich nie vergessen will. Weil ich dieselben Probleme damit hatte, als ich reisen wollte, weiß ich wie sowas ist. Deswegen kann ich dir ein bisschen von Hilfe sein und es dir leichter machen.

Damit ich nicht jetzt über all die Sehenswürdigkeiten schreibe, empfehle ich dir https://www.globologo.com/ zu besuchen, weil du da am besten den Überblick behalten kannst. Ein paar Freunde von mir haben es vor kurzem auch so gemacht und sie kamen ganz gut zurecht damit. Genau deshalb empfehle ich dir auch sowas, weil es sich voll komm lohnt.

Grüß

Hä??? Was hat denn ein link zu irgendwelchen Leuten aus Amsterdam mit Sehenswürdigkeiten zu tun ?

werbung?

in der heutigen Zeit kann man sich total einfach über Sehenswürdigkeiten informieren. Ich sehe das absolut kein Problem.

0
@Nightwish80

Na ja, Nightwish80, von und mit Einheimischen bekommt man ja normalerweise schon mehr zu sehen, als nur die üblichen Sehenswürdigkeiten aus dem Reiseführer (die oft auch gnadenlos überlaufen sind), vielleicht auch die eine oder andere, die möglicherweise lohnender ist!

Überdies sollte zu einer 'Reise' vielleicht auch ein wenig Kontakt zu Einheimischen gehören, um mehr über Land, Stadt und Lebensumstände zu erfahren - das wird mit globologo auf jeden Fall gefördert. Gerade für junge Leute (und nicht nur die!) halte ich das für eine gute Sache!

0

Eine Grachtenfahrt ist schon Pflicht, das gehört einfach dazu wenn man das noch nicht gemacht hat.

Kommt natürlich ganz auf deine Interessen an.

Eine Grachtenfahrt würde ich auf alle Fälle machen, Anne Frank Haus ist auch sehr sehenswert unbedingt vorab buchen, das Rotlichmileu bei Nacht besuchen. Heineken Experience, ...

Im Internet hierzu findest du wirklich alles oder du kaufst dir einen Reiseführer und inspirierst dich hier mal.

Was möchtest Du wissen?