"Amok" das Essen in Cambodia - immer etwas anderes..... why?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r trelos,

deine Frage hat leider nur sehr am Rande etwas mit dem Thema Reise zu tun, weswegen wir dir nahelegen möchten, deine Frage auf unserer Schwesterplattform gutefrage.net noch einmal zu stellen.

Diese Frage wird wegen Themenfremdheit geschlossen.

Wir bitten um dein Verständnis.

Herzliche Grüsse

Holger vom reisefrage.net-Support

2 Antworten

Üblicherweise ist ein Amok einem Curry ähnlich, wird manchmal in einem "Cup" aus Bananenblättern serviert und zubereitet, schmeckt etwas Curcuma-lastiger als ein Curry und enthält häufig Fisch und Süßkartoffeln mit landestypischen Kräutern als Hauptzutaten. Schon möglich, dass es regionale Unterschiede gibt, es gibt schließlich auch eine Vielzahl an Curries.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trelos
11.03.2014, 13:36

danke! super

0

AMOK ist ein kambodschanisches Nationalgericht.

Die Hauptzutaten sind Fisch, Reis und Kokosnuß.

http://www.focus.de/reisen/asien/kambodscha-amok-in-der-kueche_aid_459596.html

Und dank Suchmaschine findet sich auch ein Rezept dazu:

kabeleins.de/tv/die-geschmacksjaeger/rezepte/amok-kambodschanisches-curry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trelos
11.03.2014, 13:36

danke, und super artikel!

0

Was möchtest Du wissen?