Amazon-Bestellung ans Hotel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sollte gehen, denn Rechnungsanschrift und Lieferanschrift müssen nicht identisch sein. Am besten vorher im Hotel Bescheid geben, dass für Dich ein Päckchen von Amazon ankommt und die exakte Adresse geben lassen, die in den USA ein wenig anders strukturiert ist wie bei uns - nämlich neben Name und Straße mit ZIP-Code, der Stadt+Staatkürzel nachgestellt wird. Bedenke auch, dass Amazon-Lieferungen in den USA nicht so schnell sind wie in Deutschland; es kann einige Tage dauern und ist je nach Versandart - im Vergleich zu Deutschland - meines Wissens nicht immer kostenlos.

Eigentlich sehe ich da kein größeres Problem. Du kannst bei Amazon immer auch eine Lieferadresse angeben, die nicht deiner tatsächlichen Adresse entspricht, das wird bei Amazon USA auch nicht anders sein. Manche Leute lassen sich so zum Beispiel Pakete in die Arbeit schicken. Wichtig wäre natürlich, dass dein Name erscheint (dein Name, darunter c/o Hotelname, Anschrift Hotel). Damit auch sichergestellt ist, dass das Hotel das Paket annimmt, würde ich vorher auf jeden Fall ankundigen, dass du ein Paket erwartest bzw. anfragen, ob dies überhaupt in Ordnung geht.

Im Zweifel einfach mal bei Amazon anfragen.

Das wäre grundsätzlich kein Problem, wenn es nicht die " Zollbestimmungen " gäbe. Das kann gerade in den USA die Auslieferung sehr verzögern, weil Du Dein Paket beim Zoll abholen musst.

Lotusteich 08.10.2010, 16:17

Der Fragesteller möchte die Lieferung nicht nach D, sondern innerhalb den USA an eine dortige Hoteladresse... Da ist der Zoll erst mal kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?