Als Tourist nach Venezuela, welche Orte sollte man besuchen, wo muss man vorsichtig sein?

1 Antwort

hola chavez, ich lebe seit einigen Jahren hautsächlich in merida. da ich nicht weiss, wie lange du vor hast in venezuela zu bereisen ist es schwierig,dir empfehlungen zu geben, es ist eben nicht rasam von einem punkt zum anderen zu hetzen. hier einige subjektive tipps: Statt nach der ankunft in caracas ein hotel zu nehmen lieber am Litoral eine nette possada aufsuchen. ist zwar nicht so schön wie choroni, aber immer noch besser wie der molloch caracas. hier einige erwähnenswerte reiseziele in venezuela choroni(puerto columbia) ca 5 autostunden westlich von caracas.schönes fischerdorf, gemütliche posadas,wunderschöne strände.am wochenende und den feiertagen etwas überlaufen.diverse ausflüge in den nationalpark henry pettier sowie verschiedene ausflüge zu eisamen stränden mit dem boot sind ein muss. Merida, anden: Merida ist eine pulsierende studentenstadt mit fast südeuropäischen flair.merida ist ziemlich sicher. von hier aus kannst du bei verschiedenen reiseveranstaltern oder auf eigene faust tzouren in das tierparadies der llanos, zum orinoco delta, zum catatumbo oder auch einfach auf eigene faust die anden erkunden. auf keinen fall nur mit kreditkarte reisen, das wird zu teuer. es gibt noch wesentlich mehr interessante ziele, ich weii nur nicht wieviel zeit dir zur verfügung steht. für eventuelle fragen. horstontour@gmx.net oder tel. 05193/6161 ich bin noch bis april mai in deutschland zu erreichen, dann geht`s zurück in meine neue heimat. übrigends: wenn du deinen flug in venezuela buchst, sparst du rund 25%. Ich kann dir eineige zuverlaessige reisebüros vor ort vermitteln. saludos horst

Was möchtest Du wissen?