Als Jugendlicher nach Malaysia

2 Antworten

Ihr könnt, müßt aber nicht, als 'unbegleitete Minderjährige' reisen - das kommt ganz auf die Fluggesellschaft an. Die Begleitung durch eine/n Airline-Mitarbeiter/in kostet übrigens extra und fällt für jedes Ticket an (auch wenn sich um Euch beide die gleiche Person kümmern würde)! Manche Airlines lassen 'unbegleitete Minderjährige' auch nur auf Nonstop-Flügen zu...

Als erstes müßt Ihr aber klären, ob Ihr als Minderjährige ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten überhaupt so einfach nach Malaysia einreisen dürft! Evtl. müßtet Ihr bzw. Eure Eltern für Euch im Vorfeld ein Visum beantragen - die formlose Einreisegenehmigung am Flughafen könnte problematisch werden, da Ihr noch nicht volljährig seid! Setzt Euch mit der Botschaft in Berlin oder einem der Konsulate in Verbindung!

Was Ihr in jedem Fall unbedingt braucht, ist eine Einverständniserklärung Eurer Eltern und eine Vollmacht für den Bruder Deiner Freundin, daß er in Notfällen im Sinne Eurer Eltern handeln darf (ärztliche Behandlungen etc.). Beides sollte in Englisch ausgestellt sein und dazu eine Kopie der Pässe Eurer Eltern.

Kümmert Euch auch um die entsprechenden Impfungen bzw. laßt Eure Eltern sich kümmern...

Ich glaube eine schriftliche Einwilligung der Eltern dabeizuhaben schadet im Übrigen nie. Am Besten sogar in Englisch.

Was möchtest Du wissen?