Als Frau allein nach Kolumbien?

2 Antworten

Hallo Aquila, ich war schon vor ca. 5 Jahren in Columbien. Genauer in Cali. Ich sehe das als kritisch an. Man sollte nicht denken, dass die Sicherheit auf Strassen und Plätzen mit der in Deutschland vergleichbar ist. Dort werden Hotels oft mit bewaffneten Sicherheitspersonal bewacht. Auch wenn man die Zeitung aufschläg, rinnt förmlich immer Blut heraus. Hohe Armut, Verkehrschaos, Hitze usw. Wenn du nach Abenteuer suchst ist das sicherlich das richtige Land. Alternativ könnte ich dir Brasilien empfehlen. War dort schon 2x und generell gesehen sicherer, gepflegter und etwas westlicher vom Ganzen. Außerdem sind die Brasilianer sehr gläubig und legen sehr großen Wert auf Familie. [...]

In5 Jaahren hat sich in Kolumbien einiges verändert - diese von Dir geschilderten Zeiten sind längst Vergangenheit!

0

Ich habe waehrend der letzten fast 4 Monate in Suedamerika zahlreiche junge Frauen getroffen, die alleine oder mit einer Freundin in Kolumbien waren und total begeistert! Es scheint also wirklich nicht mehr gefaehrlich zu sein, dort unterwegs zu sein (bestimmte Staedte und Regionen vielleicht ausgenommen).

Vielleicht forschst Du mal in den diversen Reiseblogs, um akutelle Informationen aus erster Hand zu finden!

Was möchtest Du wissen?