Als Europäer in USA jobben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das groesste Problem derzeit duerfte wohl die Arbeitslosenrate in den USA fuer Dich sein. Jobs die dich interessieren sind auch potentiell fuer jeden Amerikaner interessant und derzeit bestimmen die Firmen was sie bezahlen wollen, da auf eine freie Stelle zahlreiche Bewerber kommen, egal welche jobs.

Und dich ohne Visum zu beschaeftigen wird derzeit kein Arbeitgeber eingehen denn auch die werden empfindlich bestraft, nicht nur Du. Also vergiss es. Hier in Kanada siehts nicht anders aus.

Die anderen Moeglichkeiten wurden hier schon beschrieben.

Gruss aus BC Dieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehen tut es, aber wie gesagt wurde, nicht ohne ein entsprechendes Visum. Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Du könntest z.B. eine Praktikumsstelle antreten (J1 Visum) oder Dir einen Job suchen (H1B Visum). Das sind jetzt einfach mal 2 Möglichkeiten. Aber schnell gehen die beide nicht, ist nicht wie innerhalb Europas, wo man mal eben woanders hingeht um ein wenig zu jobben.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für sowas ist USA sicher nicht der richtige Ort. Die sind da super streng, wenn man arbeiten will braucht man ein Arbeits-Visum und muss das bei der Einreise schon alles angeben. Die Behörden sind da auch sehr streng mit ausländischen und illegalen Arbeitern, damit würde ich mich nicht anlegen. :) Wenn du work & travel machen willst, dann geh lieber nach Australien oder so, da ist das kein Problem. Viel Erfolg und alles gute!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht. Du brauchst einen Arbeitsvertrag, den bekommst du nur, wenn es einen guten Grund gibt und du einem Amerikaner nicht unnötig einen Arbeitsplatz wegnimmst. Aber ich denke, dass du dort nur eine zeitlang Urlaub machen willst und da muss ich dich enttäuschen, da wirst du keinen Job bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?