Allein reisendes Kind am Flughafen Brüssel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Airline übernimmt mit Erteilung des kostenpflichtigen Auftrags 'Begleitung allein reisendes Kind' auch die volle Verantwortung für das Kind bis zur Übergabe an die Abholperson. Auf der Website der Airline steht unmißverständlich:

"Alleinreisende Kinder sind bei uns gut aufgehoben. Wir begleiten sie während des gesamten Fluges: von der Verabschiedung zu Beginn der Reise, bis zum Zeitpunkt, an dem sie von Familienmitgliedern oder Freunden am Zielort abgeholt werden. Dies gilt für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, die ohne Begleitung eines Erwachsenen (= min. 18 Jahre) reisen."

Der 'Rotkäppchen-Service' von LH ist nichts anderes als der Name von deren Angebot für alleinreisende Kinder - auch hier gilt das gleiche wie oben gesagt, besondere Räume werden auch da nicht unbedingt extra vorgehalten, die Begleitperson kümmert sich aber um das Entertainment, Essen, Trinken etc. währen des Fluges und auch während evtl. notwendiger Zwischenlandungs-Aufenthatlen! Das kann dann mal eine Besuch auf einer Aussichtsterrasse oder einer für Kinder geeigneten Attraktion am Flughafen oder auch in einer Ecke einer Lounge sein, die für Kinder hergerichtet ist. Ich gehe davon aus, daß sich auch Brussels Airline an diese Gepflogenheiten hält, noch dazu wo sie ja auch ein Star Alliance Member ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Helmi,

klar müssen die dir helfene können, wenn du diesen Service beanspruchst... ich würde da nicht locker lassen und nochmal anrufen oder eine Mail dorthin shcreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?