Aktuelle Preise Disney und Universal Parks in Florida?

2 Antworten

Hallo Piratin2013,

ich nehme an ihr wollt ins "Magic Kingdom"? Der Preis auf der Webseite ist $91,67 wieso erscheint der dieser zu teuer, das ist der ganz normale Eintrittspreis. Mit Mann und zwei Kindern müsst ihr inkl. Essen, Trinken sowie Parken locker $450-$500 rechnen.

Der Besuch lohnt sich aber allemal. Ich würde mich vorher auf ein paar Webseiten über die Attraktionen informieren und schauen was für deine Kids am besten passt. Gute Infos rund um Florida und Disney gibts z.B. hier: https://www.typisch-florida.de/freizeitparks/walt-disney-world-magic-kingdom-r/

Liebe Grüße
Milzer

Vielen Dank für die Antwort! Und ist das dann nur dieser eine Park? Ich habe gelesen es gibt 4 Parks und dann noch 2 Wasserparks.. kann man da irgendwie ein paar mehr zusammen kaufen oder muss man das alles einzeln erledigen? Danke..

0

Auf den ersten Blick erscheinen die Tickets teuer, aber sowohl Magic Kingdom als auch Animal Kingdom sind auf jeden Fall das Geld wert! Waren schon öftre da - von hier aus hatte ich die Tickets über https://www.undercovertourist.com:443/ gekauft, die waren nach Preisvergleich die günstigsten. Wenn Ihr mehrere Parks besuchen wollt, und / oder auch die Wasserparks (da blieb mir der Mund offen stehen, was die selbst da an Show mit Wellen und Vulkanausbruch bieten), dann guck mal nach Mehrtagestickets - das ist billiger als Einzelkauf. Viel Spaß!

Achso, und auf der Site stehen auch gute Tipps, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten man zu welchen Attraktionen gehen soll. Also gleich bei Öffnung da sein, zu den beliebtesten Fahrgeschäften zuerst, mittags sind dann oft lange Schlangen. Fastpass-Tickets nehmen hilft z.B. die Wartezeiten zu verkürzen.


Vielen Dank, so leicht verständlich ist die Website aber nicht gerade.. Hatte gehofft etwas auf deutsch zu finden.. und bekommt man die Tickets dann zugeschickt oder per Mail und muss die dann dort noch umtauschen?
Danke für die Antworten :)

0

Wie verbindlich ist eine Buchung

Hallo, wir haben im Mai 2014 ein Ferienhaus für 10 Personen für Anfang September gebucht und eine entsprechende Anzahlung geleistet.

Hierzu möchte ich erwähnen, dass der Anbieter zunächst andere Preise genannt hat, als die auf der Internetseite, auf der wir das Haus gefunden haben (fewo-direkt.de)

Konkret: auf der Seite stand ein Wochenpreis von 1400 Euro zzgl Endreinigung 120 Euro. Auf meine Anfrage hin bekam ich ein Angebot über 1520 Euro zzgl 150 Euro Endreinigung.

Ich habe also nachgefragt und bekam die Info, dass die angepassten Preise wohl nicht angezeigt würden und wir selbstverständlich den angezeigten Preis bekämen, außer bei der Endreinigung. Zzgl einiger Nebenkosten (Strom/Gas) lag der Ferienhauspreis bei 1480 Euro, weshalb wir bzw meine Freundin eine Anzahlung von 150 Euro leisteten. Auf eine Anfrage des Anbieters ob diese Anzahlung mir zuzuordnen wäre schrieb ich eine bejahende SMS.

Am 04.08. bekam ich nun aus heiterem Himmel eine Stornierungsmail! Wir hätten die Restzahlung nicht wie in der Bestätigungsmail (die mir definitiv nicht zugesandt wurde) mitgeteilt bis 31.07. geleistet, daher würde storniert. Ohne weitere Nachfrage oder sonst etwas. Man hatte sich aber die Mühe gemacht und alle Interessenten des Hauses am 02.08. angemailt, dass das Haus für den Zeitraum wieder verfügbar sei (darunter war auch ein Teilnehmer aus unserer Gruppe).

Auf meine Nachfrage hin wurde mitgeteilt dass das Haus wieder vergeben sei und man uns die Anzahlung zurück überweist.

Geht eine Stornierung so einfach trotz Anzahlung und ohne vorherige nachfrage, Fristsetzung oä?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?