Aktuelle Malarialage in Laos, Kambdoscha und Thailand?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo torquato,

bevor ich einen Tropenmediziner evtl. aufsuche, schaue ich eigentlich immer vorab beim Auswärtigen Amt unter der Rubrik: "Medizinische Hinweise", aber auch sonst lese ich die Seite oft komplett durch; Sicherheitshinweise etc (schadet ja auch nix;-). Diese Seite finde ich äußerst hilfreich, kompetent und stehts auf dem neusten Stand!

Hier zB für Laos: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/LaosSicherheit.html

Tropenmedizin und Auswärtiges Amt sind da Ansprechpartner Nummer eins. Von den Doc Pillen rate ich übrigens ab, die haben bei mir heftige Hautentzündungen ausgelöst.

Auf der Seite von „fit for travel“ findest du jede Menge Infos zu Gesundheitsrisiken in über 300 Urlaubsländern, darunter auch deine in Südostasien. Impfempfehlungen und ein tagesaktueller Newsticker runden diesen Info-Service ab. http://www.fit-for-travel.de/startseite.thtml

Vielleicht magst du dich aber auch noch beim Tropeninstitut erkundigen "tropeninstitut.de" oder auf der Seite des Centrum für Reisemedizin "crm.de".

Tropeninstitut Heilbronn, Tropenklinik Tübingen.

Was möchtest Du wissen?