Airberlin: Flugzeug flog ab obwohl ich eingecheckt war

10 Antworten

Sie müssen NICHT ausrufen lassen. Ich saß übrigens auch mal am Frankfurter Flughafen und habe mich dort um alles gekümmert, nur nicht um den Abflug. Persönliches Pech. Alle hatten es mitbekommen. Nur nicht mein Gesprächspartner und ich. Sollte ich dafür jetzt die Lufthansa verantwortlich machen? Ginge wohl in die berühmten Hosen.... Lehrgeld! Buche es entsprechend ab und ärgere Dich (kurz) über Dich. Alles ANDERE ist vertane Zeit.

40

Zu Zitat:

@testerer schreibt:: Also normalerweise hast du das "Recht" 2x aufgerufen zu werden.

  1. Dieses Recht gibt es doch nicht!!!°; ich drehe 'mal diese Statement um in:

  2. Er meint vielleicht Die Airline hat die Pflicht 2x aufzurufen, hören muss ich diesen Aufruf schon selbst

  3. Schwierig, schwierig das Statement von @testerer zu verstehen. MfG

3

Sag uns auf jeden Fall Bescheid, was Airberlin geantwortet hat. Das wird sicher Einige interessieren.

Die meisten Beschwerden zu Air Berlin kommen ja, weil sie nicht fliegen. Nu fliegen sie mal, und schon isses auch wieder nicht recht.

Dürfte der teuerste Kaffee Deines bisherigen Lebens sein und hoffentlich auch bleiben. Chancen auf Erstattung sehe ich keine. Zu offensichtlich ist Dein Ausblenden aller Informationen, die zwischen 9 und 9 Uhr 30/(40) über die Lautsprecher und Monitore gegangen sind.

Anspruch nach Flugverspätung, daraus resultierend Übernachtung im Hotel sowie anderer Ankunftsort?

Hallo Experten, vielleicht könnt Ihr mir sagen, ob ich etwaige Ansprüche geltend machen kann. Es geht um einen Flug mit Air Berlin von Berlin nach Jerez in Spanien über Palma De Mallorca. Nach Einstieg gab es Eisregen (Okay, das ist Pech, hat keiner Schuld). Anschließend wurden wir aber aus dem Flugzeug geschickt, da angeblich nun die Toiletten kaputt seien. Wir flogen um 16 Uhr ab statt, wie geplant, um ca. 11 Uhr. Natürlich waren die meisten der Anschlußflieger schon weg. Ich war mit meinem kleinen Sohn unterwegs (3), leider wurde aus der Erkältung, die es noch am Morgen war, hohes Fieber. Dies hielt aber die Air Berlin-Mitarbeiter nicht ab, mir zu sagen, es gäbe keine andere Möglichkeit, als einen Flieger nach Sevilla zu besteigen - ich würde dann mit einem Bus nach Jerez gebracht. Dazu war ich allerdings überhaupt nicht bereit, da mein Kind schon wirklich überstrapaziert war nach 12 Stunden purem Streß. Nach einem ziemlichen Kampf erklärte sich die Air Berlin-Mitarbeiterin dazu bereit, dass wir auch in einem Hotel untergebracht werden können (es gab natürlich noch sehr viele Fluggäste, die nicht an ihren Zielort gebracht wurden). Mir wurde außerdem gesagt, ich könne dann am nächsten Tag nur nach Malaga fliegen, nicht nach Jerez. Ich mußte also von dort abgeholt werden (3 Stunden Autofahrt). Meine Frage: Liegt insgesamt ein Reisemangel vor? Danke für Antworten! Noerchen

...zur Frage

Anschlussflug um 4 Std verschoben

Hallo zusammen, wir fliegen im Mai nach Sacramento. Der Flug geht von München nach Amsterdam, dann weiter nach Minneapolis und von dort aus nach Sacramento. Ich hab genau diesen Flug gebucht, da wir um 19:30 in Sacramento angekommen wären und es mir wichtig war nicht wieder erst Nachts anzukommen. Jetzt hab ich gestern aus Spaß mal wieder bei checkmytrip reingeschaut und mit erstaunen festgestellt, dass der Anschlussflug von Minneapolis nach Sacaramento um 4 Std nach hinten verschoben wurde. Wir kommen somit erst um 23:30 Uhr in Sacramento an und haben eine Wartezeit von 6 Std in Minneapolis, der Flug geht mit KLM bzw. ab Amsterdam mit Delta. Ich hab echt keine Lust nach bereits 12 Stunden Flug und weiteren 4 Std flug vor uns, 6 Std in Minneapolis rumzuhängen :-) Weiß jemand welche Möglichkeiten, bzw. ob es überhaupt Möglichkeiten gibt, doch noch früher anzukommen. Habe bereits an OPODO und an KLM eine Email geschrieben. Aber noch nichts gehört.

Vielen Dank im Voraus!!!!

...zur Frage

Flug verschoben

Hallo, wir haben vorbehaktlich die Flugzeiten für unsere Pauschalreise anch Ägypten bekommen da für den Rückflug die Zeiten um 5 Stunden verschoben wurden kommen wir erst um 21:35 in Düsseldorf an.Bekommen keinen Anschlusszug nach Bremen so das wir erst am nächsten Tag zwischen 7-8 uhr zuhause ankommen .Dadurch ist die ganze Erholung dahin. Die Fluggesellschaft hat diese Änderung vorgenommen weil sie den Flieger von Düsseldorf zum Urlaubsort nicht vollbekommen hat.

es ist meiner Meinung nach nicht zumutbar sich von 22:30 - 4:30 in Düsseldorf aufzuhalten und dann erst mit dem nächsten zug nachhause zu fahren so das wir erst zwischen 7 - 8 Uhr zuhause ankommen. Haben wir die Möglichkeit das der Veranstalter oder Fluggesellschaft dafür ran zukriegen das wir entweder ein Hotel für die Nacht bekommen und einenes Zugticket ,da das andere verfallen ist?

...zur Frage

Flugverspätung Bei Interkontinentalflug

Hallo, Ich bin vor kurzem aus den USA wiedergekommen. Meine Fluggesellschaft war United Airlines und ich habe meinen Flug ( roundtrip Hamburg Spokane) auf der deutschen website direckt bei United gebucht. Auf dem Hinflug verlief auch alles Planmäßig jedoch bestand der Rückflug aus mehreren Teilstücken ich bin Von Spokane nach Denver und von Denver nach Washington DC geflogen. Von Washington sollte mein Flug dann nach Zürich gehen und von dort dann weiter mit der Lufthansa nach Hamburg. Jedoch gab es in Washington DC Probleme mit den Computern, welche mit der Fusion von United und Continental begründet wurden, was für mich keinen Sinn macht da diese Fusion nun schon ziemlich lange her ist. Jedenfalls musste dann jeder Gast von Hand eingecheckt werden und der Flug hatte ca 1 1/2 Stunden Verspätung. Als ich dann in Zürich gelandet bin wurde mir noch im Flugzeug mitgeteilt, dass ich auf Grund der Verspätung meinen Anschlussflug nicht mehr erreichen kann. Ich bin dann also wie mir gesagt wurde zum info Desk gegangen und ich wurde auf einen Flug der Fluggesellschaft Edelweiss Air umgebucht. Endlich in Hamburg angekommen hatte ich fast 4 Stunden Verspätung. Nun zu meiner Frage stehen mir die Nach Fluggastrecht vorgeschriebenen 600€ entschädigung zu, welche man bei Flügen mit einer Länge von 3500 Kilometer und mehr bekommt?

...zur Frage

Flugverspätung + Anschlussflug verpasst

Hallo

wer kann mir hier bitte weiterhelfen?: Der geplante Abflug in Kos war 16:50 mit der Aegean Air, geplanter Anschlussflug 19:00 in Athen nach München. Nach mehrmaliger Nachfrage am Schalter der Airline wurde man wg. dem Grund und Uhrzeit der Verspätung in Kos im Unklaren gelassen (Unwetter/Streik). Andere Fluggesellschaften starteten und landetet auch - allerdings mit verspätung. Um 19 Uhr wurde und dann definitiv mitgeteilt, den Flug in Athen zu verpassen (?!). Wir wurden gleich für den nächsten Tag um 08:35 Uhr nach münchen gebucht und sollten uns in Athen am Schalter melden wg. einem Hotel. Unser Flug ging schließlich um 23:00 in Kos weg. In Athen nach endloser Warteschlange wurde uns (02:00 Uhr) mitgeteilt, dass alle Hotels voll waren und wir nur auf eigene Faust ein Hotel in der City suchen müssten (Erstattungspauschale ca. 100 Euro Doppelzimmer). Der Aufenthalt im Hotel wäre also nur ca. 3 Std gewesen und so entschieden wir uns für den bequemen Flughafen mit Gutschein für 1 x Softdrink, Frühstück und Kaffee.

Wie kann ich in diesem Fall welche Leistungen geltend machen? Das Hotel wäre ja auch mit 100 Euro bezahlt worden. Ausfall Arbeitstag? jeweils 6 Std. Wartezeit in Kos und Athen?

Für eine Anwort wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

Flugverlegung - welche Rechte?

Hallo,

ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Mein Freund und ich hatten vom 27.02.2010 bis 06.03.2010 mit GTI eine Pauschalreise in die Türkei gebucht. Ich weiß, laut AGB darf der Veranstalter Flüge verlegen und ich weiß auch, dass die An- und Abreisetage nicht als volle Urlaubstage gelten, aber trotzdem hätte ich einige Fragen.

Die ursprüngliche Flugzeit war geplant wie folgt: DUS-AYT 09.55-14.25 AYT-DUS 06.05-08.55

Zwei Tage vor Abflug erhielten wir eine Email, dass der Flug nicht wie geplant von DUS, sondern um 19.25 von FMO-Münster abgehen würde, ein Shuttlebus würde hierfür ab 15.00 am Flughafen DUS bereitstehen. Am Telefon sagte man mir weiterhin, dass der ursprünglich geplante Flug storniert sei, was aber letztendlich gar nicht stimmte, da dieser planmäßig von DUS abflog (Überbuchung!).

Abgeflogen sind wir letztendlich um 20.10h in FMO, Ankunft in AYT war um 00.20h Ortszeit, Ankunft im Hotel gegen 03.00h und letzendlich Zimmer bezogen um 03.30h.

Nun zu meinen Fragen: 1) Ist hier die Nachtruhe verletzt worden? 2) Was ist mit dem seit Nov. 2009 bestehenden Gesetz seitens des Europäischen Gerichtshofs? Greift dies in unserem Fall? Ich finde leider auch den Auszug nicht mehr. 3) Habe ich irgendeine Chance, da der Rückflug ebenfalls zu unseren Ungunsten war (Abholung Flughafenshuttle um 02.30 Uhr nachts am Abreisetag)

Danke, Madison

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?