Änderung Flug

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Ihr tatsächlich einen (bei Pauschalreisen eher unüblichen) bestätigten Non-Stop-Flug gebucht habt, dann wäre die Umbuchung hier ein Reisemangel. Aber: ein Direktflug etwa ist kein Non-Stop-Flug, auch wenn das gerne verwechselt wird. Und: ein etwa unverbindlich angegebener Non-Stop-Flug wäre eben genau das, nämlich unverbindlich.

Es kommt also ganz genau darauf an, was ihr gebucht habt und was ihr bestätigt bekommen habt.

Flugzeiten werden zwar oft angegeben, diese sind aber eben als "voraussichtlich" und/oder "unverbindlich" gekennzeichnet und können sich jederzeit verschieben. Ihr schreibt ja selbst, in den Reiseunterlagen steht "Fluggesellschaft, Flugnummer etc. vorbehalten." - und damit wäre es dann kein Mangel.

  • fester Non-Stop-Flug samt Bestätigung desselben -> dann wäre die Umbuchung ein Mangel und damit gäbe es eine kostenfreie Stornomöglichkeit.
  • Pauschalreise mit Flug von A nach B und unverbindlichen Reisezeiten -> kein Mangel, keine kostenfreie Stornomöglichkeit

Insbesondere bei Ägypten haben die RVs und auch die Airlines dieses Jahr aus bekannten Gründen natürlich Schwierigkeiten, da reihenweise Flüge komplett gestrichen wurden.

Unabhängig vom rechtlichen würde ich dennoch mit dem RV mal Kontakt aufnehmen und unter Hinweis auf das Kleinkind bitten, eine andere Lösung vorzuschlagen.

Nonstop ist Nonstop und wenn das bestätigt worden war, dann müsst Ihr jetzt keinen Nonstop-Flug akzeptieren, besonders wenn die Flugzeit sich dadurch so erheblich verlängert.

emozart 21.10.2013, 14:53

Bist du dir sicher laut den AGB ist der Fluggesellschaft die Änderung der Flugzeiten vorbehalten, sogar mit Zwischenstop. Gibt es vieleicht sogar ein Urteil, wäre ja super für den Verbraucher.

Danke

0
demosthenes 21.10.2013, 15:17
@emozart

Zwar kenne ich natürlich nicht die AGB der mir unbekannten Airline, aber solche Bedingungen würde ich persönlich sicher nicht akzeptieren.

Und ich spreche hier nicht von geringfügig geänderten Abflugzeiten.

0
jacky91t 21.10.2013, 15:55
@demosthenes

Scheint 'ne normale Pauschalreise zu sein, schau mal oben in die Frage, da steht "Fluggesellschaft, Flugnummer etc. vorbehalten" ... also wurde kein Non-stop-Flug bestätigt!

3

Hallo ,

ja ja das ist leider zur Gewohnheit geworden, werden die Flieger nicht voll, kommt es oft vor das sie zusammengelegt werden, meist mit schlechteren Flugzeiten. Genau das gleiche ist uns / Freunden / Bekannten dieses Jahr auch passiert. Leider kannst du da im Normalfall nichts machen, versuche bei der Fluggesellschaft den „Kleinkindbonus“ einzubringen vielleicht ist ein Flug etwas früher oder später am selben Tag möglich allerdings natürlich Nonstop.

Was möchtest Du wissen?