ägypten urlaub

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo splittigrone,

ein fantastisches Reiseland mit viel Kultur, Strand, Wüste und auch, um Sonne zu genießen!:-) Ägypten bietet ja unglaublich viele Hotels in unterschiedlichen Regionen an (der Tourismus ist mit die Haupteinnahmequelle in Ägypten, naja, das nur nebenbei;-). Ich würde die Richtung Sharme El Sheikh; Dahab, Nuweiba etc empfehlen. Hat uns unglaublich gut um diese Jahreszeit gefallen. Nicht so zugebaut wie Hurghada. Breite Sandstrände, schönes Meer (mit Blick auf Saudi Arabien), bunte Unterwasserwelt zum Schnorcheln - herrlich, um die Seele richtig baumeln zu lassen. Von dort aus, könnt ihr auch tolle Ausflüge In die Wüste unternehmen oder auf den Moses-Berg (ein grandioses Erlebnis!). z.B. könnte man auch Kairo gleich am Anfang eures Urlaubs für 2 Tage einbauen und weiter dann per Flug nach Sharme el Sheikh. Da hilft euch ein Reisebüro bestimmt gerne.

Wie schon geschrieben, es gibt viele Hotels. Ein Tipp ist da schwierig; zumal man euren Geschmack nicht so kennt. Aber auf Holidaycheck gibtsne gute Übersicht; da kann man sich schon mal inspirieren lassen. Viel Spaß und jaaaa, der Frühling ist super für Ägypten; auch wenn das Wasser noch keine Badewannen-Temperatur hat!:-)

Wieso keine Badewannentemperatur? Über 20°C hat man immer, wärmer als die Nordsee im Hochsommer.

0

Hurghada ist definitv nicht so empfehlenswert! Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es in der Region Marsa Alam/El Quseir wunderbar ist! Dieser Bereich liegt nämlich mit seinen Riffen am Naturschutzgebiet, es ist herrlich! Die beste Reisezeit liegt zwischen Oktober und April, wobei es im Winter meist zu hohen Wellen kommt. Auch im Sommer ist es toll, wenn man Hitze um ungefähr 40° gut ertragen kann! Von Marsa Alam aus sind Kulturelle Orte wie Assuan gut und bequem mit einem Bustransfer zu erreichen. Man kann Halbtags- bis 7 Tage Trips buchen. Des weiteren bietet diese Region eine große Vielfalt an wunderbaren Hotels, die ihrem Alter auch bestimmt alle Wünsche erfüllen werden. Im Preisbereich liegt Marsa Alam zwischen dem "billigen" Hurghada und dem "teuren" Sharm el Sheik. Viel Spaß im Urlaub, salam (tschüss auf arabisch)

Bei einer Woche Zeit und Badeurlaub bleibt eigentlich nur die Touristenhochburg am Roten Meer. Alexandria ist touristisch nicht so erschlossen und deshalb nicht so pflegeleicht.

Hallo splittigrone,

der Sinai ist, auch wenn ihr nicht auf Tour geht, meiner Meinung nach die erste Wahl. Ich würde Dahab oder Nuweiba vorschlagen, wenn ihr doch einen Ausflug machen wollt, wäre der Berg Sinai mit dem Kloster eine gute Idee, ansonsten großartige Natur in mehreren Nationalparks. Hurghada ist leider nervig, zugebaut und etwas heruntergekommen. Wenn ihr also nicht auf den Sinai wollt, würde ich El Gourna oder einen anderen "neuen Badeort" empfehlen. Drumherum ist allerdings kaum etwas. Bitte nicht auf "Bezness" hereinfallen, bei Frauen ohne Männerbegleitung ist mit Anfragen zu rechnen.

LG

Ach ja- Ägypten ist ein ganzjährig geeignetes Reiseziel.

LG

0

Das hört sich für mich nicht nach einer Frage nach Ägypten sondern nach dem Hotel an, oder? Und an wirklich schönen Hotels hat Ägypten nun auch einiges zu bieten. Vielleicht solltest Du nicht unbedingt nach Hurghada um das schönste Ägypten zu bekommen, aber genau dieses stellt sich für mich auch nicht in einem Hotel dar.

Jedenfalls auch bei Hurgada ist das sehr beliebte

http://www.iberotel.com/de/hotels/details.php?id=17

hast Du Dir sowas vorgestellt?

Was möchtest Du wissen?