Ägypten, Rotes Meer Frage?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo lanan1994,

also obwohl das Wasser mit bis zu 25m Sichtweite im Golf von Akaba wesentlich klarer ist, kann sich Hurghada auch sehen lassen, da gehen über 10m. Ist deine Kamera unterwassergeeignet? Da gibt es viele Motive, es fällt schwer, mal nicht zu schnorcheln. Du wirst begeistert sein, in Hurghada gibt es auch Tagestouren zu schöneren Riffen vor der Küste (z.B. Shedwan Island). Delfine sieht man öfters.

LG

Das Meer in Ägypten ist wirklich sehr schön, blau und klar! Allerdings ist das Riff vor Hurghada kein Naturschutzgebiet, und viele rücksichtslose Urlauber haben in den vergangenen Jahren großen Schaden an den Korallenriffen hinterlassen! Wenn du das erste Mal schnorchelst und dir die Unterwasserwelt noch nicht so vertraut ist, ist es in Ordnung. Bist du allerdings schon erfahrener, ist Hurghada eher enttäuschend! Ich wünsche dir trotzdem viel Glück, dass du hoffentlich ein paar Delfine oder Mantas siehst, die kreuzen im Roten Meer nämlich öfter mal deinen Weg ;-)

Was möchtest Du wissen?