Adria Kreuzfahart

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für welche Kreuzfahrt und zu welchen Preisen/Destinationen Dein Vater und Du euch entscheidet, kannst Du wohl nur über einen Katalog, ein Reisebüro oder direkt auf dem Web der entsprechenden Kreuzfahrtlinie finden. Dein kleiner Bruder ist KEIN Problem, da es auf praktisch jedem Kreuzfahrtschiff eine Tages-Kinderbetreuung gibt (spielen, lernen, spezielle Aktivitäten für Kinder, wenn die Eltern auf Ausflügen sind werden die Kinder rundum betreut, also auch zusammen essen usw. ). Ich würde auch mal bei Costa anfragen, denn dort gibt es diese Betreuung auf jeden Fall und als Vorschulkind könnte er eventuell noch gratis mitreisen (kenne die genaue Altersgrenze jedoch nicht). Costa ist momentan auch auf Schnäppchenpreise "spezialisiert". Die Schlafmöglichkeit für drei Personen in einer Kabine ist kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanuk 15.03.2013, 12:52

Fangt doch mal mit dem Mittelmeer an, eine Woche ist da eine "gute Einführung" für Deinen Vater und weisst, all diese "vielen hundertausend Leute" sitzen nicht alle am gleichen Ort, das verteilt sich ausnehmend gut über so ein Schiff. Für die Karibik müsstet ihr 4-5 Seetage rechnen, das bekommt jedoch nicht jedem. Würde ich für später aufheben.

0

Hallo Beniy,als einer der ca 20 Kreuzfahrten erlebt hat,davon 10 auf AIDA-Schiffen und der bei diesen Fahrten auch fast alles erlebt hat was man so auf einem Schiff erleben kann,einige Ratschläge und Eindrücke.. 1. Wichtig ist zu wissen kann ich eine Kreuzfahrt vertragen oder nicht. Nichts ist schlimmer als eine Kreuzfahrt gebucht zu haben und am ersten Tag festzustellen,ich kann das gar nicht vertragen und seekrank werden..Ein guter Test ist es mit einem Ausflugsschiff von Hamburg nach Helgoland oder Stralsund nach Hiddensee zu fahren.Wenn man das bei etwas Wind gut übersteht ist man einigermaßen seefest.Man bekommt auf den Schiffen zwar umsonst Tabletten gegen Seekrankheit aber die machen müde und schläfrig 2. Oftmals höre ich das Argument die großen Schiffe "schwanken" nicht mehr.Ein Schiff schwankt sowieso nicht,das sagt nur eine Landratte.Es" stampft " oder "rollt".Das kann selbst bei ruhiger See ganz plötzlich passieren.Jedes Schiff hat bei einer Windstärke ab 4 Bewegungen und die können unangenehm sein.Ich habe bei einer Karabikkreuzfahrt eine Frau kennengelernt,die eine Woche nur in der Kabine verbracht hat. Im letzten Jahr waren wir mit dem Schiff nach Brasilien,in drei Wochen hatten wir wirklich keine Welle die höher als 50 cm war. 3 Heute gibt es bei allen großen Kreuzfahrtunternehmen sogenannte Schnupperkreuz- fahrten 3 oder 4 Tage ,Auch die sind eine gute Möglichkeit ene Kreuzfahrt zu testen AIDA bietet glaube ich auch Schnupperkreuzfahrten von deutschen Häfen aus an. 4. Es gibt unterschiedliche Konzepte für Kreuzfahrten,ich bin sehr gern auf AIDA-Schiffen gefahren.Deinen Vater kann ich in der Hinsicht verstehen,dass er sagt er liebt keine großen Menschenmassen auf Schiffen,auch ich fahre lieber auf kleineren Schiffen,als auf den jetzigen großen Pötten.Natürlich ist der Erlebniswert auf den neuen großen Schiffen erheblich höher als auf den kleinen älteren die es kaum noch gibt. 5 Sport,Spiel und Spaß wird auf den Schiffen der neuestn Generation ganz groß geschrieben.Im November habe ich das neueste amerikanische Kreuzfahrtschiff mit einer riesigen Wasserrutsche im Hafen gesehen.Ganz besonders viel wird auch für Kinder geboten. 6.Ob innen oder Außenkabine ist auch eine Frage des Geldbeutels.Wir wählen unsere Kabine immer nach dem Prinzip so hoch wie möglich und soweit vorn wie möglich. Im November hatten wir bei einer Mittelmeerkreuzfahrt eine Innenkabine,in drei Wochen fahren wir von Kapstadt nach Europa zurück,da haben wir eine Balkonsuite. Also vorher "schnuppern" Kreuzfahrten sind aus meiner Sicht eine wunderbare Art Urlaub zu machen.Gern gebe ich weitere Ratschläge Dietrich aus Halle/Saale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tauss 15.03.2013, 19:32

Da sieht man, wie glücklicherweise unterschiedlich die Geschmäcker sind ;)

1
aitutaki 15.03.2013, 20:36
@tauss

Mein Vater hat immer gesagt:"Der Eine fährt gern Fahrrad,der Andere isst gern Pflaumen" zum Glück ist das so.

1

Hallo Benny,

ich kann deinen Vater sehr gut verstehen (ist auch nicht mein Ding, diese Monsterhotels, die auf dem Meer rumfahren). Mir reichen schon die Berichte im Fernsehen über diverse Kreuzfahrtschiffe, egal ob edel und eher für die Jugend, alles eher gruselig nach meinem Geschmack. (Weiß ja nicht, wie alt du bist, aber hey, in der Jugend gibt es doch definitiv schönere Sachen zu machen als eine Kreuzfahrt, wunder wunder).

Zu deinen Punkten 1 bis 6. Das kann man wohl nicht mal so pauschal beantworten. Route, Anfahrt und Reiesezeit sind die relevanten Punkte, und natürlich das jeweilige Schiff. Ein Schnäppchen wird das wohl eher nicht. Wenn es dir so wichtig ist, schleppe deinen Vater doch mal in ein örtliches Reisebüro, und lasst euch beraten. Dann habt ihr mal auf die Schnelle einen Überblick über die Kosten.

Mich könntest du wohl nicht dazu bringen, eine Kreuzfahrt zu machen. Ich würde dir (als Papa oder Mama) sagen, setz dich mit einem Zelt und paar Freunden ins Auto oder in den Zug und habt Spaß.

LG Endless

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanuk 15.03.2013, 12:46

@endless - so kenne ich Dich gar nicht. Deine Antwort ist schon recht kontra. Warst Du denn nur auf Fernseh-Traumschiff-Kreuzfahrten und hast ein paar RTL Dokumentationen gesehen? Die Realität ist schon sehr anders .....was wohl auch für den riesigen Kreuzfahrt-Boom spricht.

0
Endless 15.03.2013, 13:30
@Nanuk

Hallo nanuk,

ja meine Antwort ist kontra. Und ja, ich war noch nie auf einer Kreuzfahrt (dachte, das geht aus der Antwort hervor).

Und nochmals ja, habe so einige Dokumentationen von KF-Reisen gesehen (von Spaß-Haufen-Aida bis zu diesem edlen Schiff, wo man abends ohne Cocktailkleid oder (im Norden) ohne Echtpelz schon fast nicht erscheinen darf, überspitzt ausgedrückt). Keine zehn Pferde bringen mich auf diese Touristendampfer, und schön, wenn die Realität anders ist. Mir erschließt sich nur nicht der Sinn, tage-/wochenlang auf dem Meer rumzuschippern, wenn ich doch auf Land das "wirkliche Land" erkunden kann und nicht nur mal für paar Stunden am Hafen "rausgelassen" werde (man siehe auch so manche Fragen hier in RF, haben xx Stunden Aufenthalt, was kann ich möglichst schnell sehen).

Aber eigentlich wollte ich nicht Kreuzfahrten generell in Frage stellen, sondern eher die Jugend zu anderen Dingen anregen. LG Endless

2
Nanuk 15.03.2013, 13:48
@Endless

Mit den zu kurzen Aufenthalten hast Du absolut recht, viele gehen natürlich auch auf Kreuzfahrten, weil es einfacher ist, als sich seine Reise, Hotels, Autos etc. selbst zu organisieren. Ausserdem kann man rund um die Uhr futtern. Für viele Reisende ist es aber auch eine Frage der Sicherheit je nach dem Land wo sie hin möchten (Rentner. evt. Gehbehinderte usw.) Das mit der Garderobe ist nicht so schlimm, da gibt's einfach mal so ein Galadinner, da kann man mitmachen oder halt nicht. Du wärst erstaunt, wie viele junge Leute auf Kreuzfahrten gehen. Die AIDA kenne ich nicht, soll aber echt "Party" sein. Aber es stimmt schon, Land und Leute erkunden kann man nicht, man kann aber nur bis zu bestimmte Destinationen buchen und die Kreuzfahrt unterbrechen. Ehrlich gesagt, eine 5-Tage Seereise würde ich mir auch nicht mehr antun. Lieber fliegen und dann zB. eine Karibik-Inselrundreise mit dem Kreuzer machen.

0
tauss 15.03.2013, 19:30

Kreuzfahrten sind, ungeachtet der sehr kritisch zu sehenden Schwerölverbrennung, auch nicht mein Ding. Schließe mich Benly- Vater voll an.

Mir reicht es schon, wenn ich irgendwo bin, 2- 5 Dampfer gleichzeitig anlegen und dann die Invasion beginnt. (z.B.auf die Altstadt von Dubrovnik, wenn ich still und beschaulich gerade nen Espresso genießen will und der Ansturm losgeht). Da ist ja dann ein Tsunami nichts dagegen ;) Aber jeder wie er mag.

Wer aber einen total relaxten Urlaub will (falls der Kapitän nicht gerade Felsen ansteuert), auf Party, Sonnenbad und Schiffsservice bis hin zu den Animationsangeboten steht, ist auf einem solchen Dampfer wohl gut aufgehoben.

Ich wollte es nicht einmal geschenkt und winke lieber hinterher, wenn sie hupend mit Getöse von dannen ziehen. Dann widme ich mich in Ruhe wieder dem Espresso. Winke, winke!

5

Du kannst einem Anderen, hier; deinem Vater wenn er Kreuzfahrten ablehnt, nicht deine Einstellung hierzu oder deinen Wunsch aufzwingen. Zumal er ja wohl die Reise bezahlen wird/soll/muss??

Auch Deine Aussage du wirst wohl nie eine Kreuzfahrt erleben, ist mir völlig unverständlich.

Du bist ja wohl noch ein junger Mensch und kannst, wenn du volljährig/erwachsen bist und dein eigenes Geld Verdienst sehr wohl eine Kreuzfahrt unternehmen und so deinen Traum, verwirklichen.

Noch ein Fazit zu all den Anworten hier, manche lehnen Reisearten oder auch Reiseziele ab, so auch wir, ohne sie je ausprobiert oder je gesehen zu haben. Sicher das sind Vorbehalte, aber meist weis doch ein Jeder was zu ihm passt und ihm gefällt oder ihm missfällt.

Ich bin allerdings der Meinung, dass man tolerant sein muss und Anderen nicht die eigene Meinung und Vorbehalte Überstülpen sollte, oder ihn verunsichern oder von seiner Vielleicht sogar Traumreise abbringen sollte.

Jeder sollte/muss seine eigenen Erfahrungen sammeln und auch unbeeinflusst seine eigenen Entscheidungen treffen. Wir in diesem Forum sollten eigentlich nur unsere eigenen selbsterlebten Erfahrungen In unseren Antworten zum Ausdruck bringen.

Vielleicht sehen das hier ja noch mehr so, würde mich sehr freuen. Ich sende Allen liebe Grüße zum Wochenende. ManiH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Benij : Zu 1.) Deinen Vater kannst Du nur durch umfassende Prospekte und positive Testberichte von Usern überzeugen. Ich persönlich kann ihn sehr gut verstehen. Ich mag die Menschenmassen ( über 3000 Mitfahrer) auch nicht, Liebe heiß und innig große Segeltörns! Zu 2, 3,4, 5 und 6 kannst Du wunderbar bei den Anbietern googlen. Auch bei Holidaycheck findest Du Angebote, Preise und Bewertungen alles zusammen. Viel Erfolg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) die angebote zeigen und überzeugen 2.) MSC.de; aida.de ;kreuzfahrten.de 3.)kommt drauf an welches schiff 4.)Siehe 3 ;) 5:) fast überall wo es häfen gibt 6.) sieh dir mal die angebote an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?