abnehmen im Urlaub

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey! Also ich glaueb solche Abnehmkliniken sind jetzt nicht so das wahre, man muss ja seine ernährung dauerhaft umstellen...ich weiß ja nicht ganue, wie bei dir die Lage ist, aber um sein Gewicht ein bisschen zu reduzieren, reicht es ja oft schon, auf gesunde ernährung zu achten...z.b. war ich vor kurzem in einem Bio Natur Hotel ( http://www.biohotelelite.it ) ...durch gesundes Essen habich mich gleich fitter gefühlt ;)...Viele Grüße und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir die Buchinger Klinik in Überlingen am Bodensee sehr empfehlen. Dort kannst du nach Buchinger fasten. Die Klinik bietet auch immer ein tolles Rahmenprogramm. Man hält es dort ohne weiteres vier Wochen und länger aus. Es wird nie langweilig. Meine Nachbarin war dort mal sechs Wochen und war sehr begeistert. Ich hab dir hier mal den Link. Übrigens: Rund um den Bodensee gibt es auch sehr viel zu entdecken. http://www.buchinger.com/willkommen-bei-buchinger.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danach habe ich mich noch nicht umgesehen. Allerdings ist die Frage ob du für das gleiche Geld oder gar sehr viel weniger nicht selbst Gleiches erreichen kannst.


Denn Ernährungsumstellung und mehr Bewegung/Sport bekommst du selbst hin. Auch wenn es keine direkte Sportlerfrage ist, findest du dazu viele Fragen und Antworten auf sportlerfrage.net, z.B.: http://www.sportlerfrage.net/frage/ich-will-abnehmen-

Demzufolge ist deine Abnehmklinik ein beliebiges Hotel und du gehst z.B. jeden Tag schwimmen und machst einen langen Spaziergang am Strand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 08.05.2011, 03:46

Wie wäre denn auf eine klare Frage einfach eine klare Antwort - ohne den Oberlehrer-Zeigefinger?

Reisende40 hat weder geschrieben, daß sie selbst abnehmen will, noch daß das Abnehmen möglichst wenig kosten soll...

0
moglisreisen 08.05.2011, 10:20
@Roetli

Hallo Roetli, wenn man die Antworten verfolgt, glaube ich dass das von germanos gar nicht "Oberlehrer-Zeigefinger"-mäßi gemeint war. Das sollte bestimmt nur ein kleiner Tipp sein, das "Problem" einmal aus einer ganz anderen Sicht zu betrachten... lg & wo bist du denn jetzt?

0
daniG 08.05.2011, 11:37
@moglisreisen

Ich würde an deiner Stelle auch eher langfristig denken und auf Lebenszeit die Ernährung umstellen. Sehr gut ist zum Beispiel die GGL. Da wirst du aufgeklärt was gesund ist und man trifft sich einmal die Woche in einer Gruppe. Viele Ärzte führen solche Seminare durch in ihren Praxis Räumen. Weight Watchers soll auch gut sein. Dann kannst du entspannt in den Süden fahren und weist, was man essen darf.

0
Roetli 08.05.2011, 14:40
@moglisreisen

@mogli: Gerade in Cusco angekommen, erste Station in Peru!

Apropos: Reisende40 hat nicht gefragt "Welche Tipps gibt es zum Abnehmern" sondern gezielt nach Abnehmkliniken in südlichen Urlaubsländern - für wen oder was, weiß niemand!

Ich finde, auch hier im Forum haben wir nicht das Recht, jede/r Fragesteller/in ungefragt unsere Meinungen über seinen/ihren Lebensstil (anstelle unseres konkreten Wissens bzgl. der Frage) an den Kopf zu werfen!!!

0
germanos 08.05.2011, 22:11
@Roetli

Hallo Roetli, eine direkte Antwort auf die Fragestellung im wörtlichen Sinne war das nicht, da hast du Recht. Sondern eine Alternative weil:

Wenn du bei sportlerfrage ein bisschen mitliest, findest du einiges über Abnehmen, Ernährung, Jojo-Effekt und dessen Vermeidung. Ein guter Weg -vielleicht nicht der Einzige- ist eine langfristige Umstellung, wie auch DaniG schreibt.

Welchen Weg die Fragestellerin geht, muss letztlich sie entscheiden.....

0
Roetli 09.05.2011, 02:41
@germanos

Ein guter Weg für die Fragestellerin könnte vielleicht der Beginn der 'Lebensumstellung' mit fachmännischer Hilfe und in einer entspannten Urlaubsumgebung sein...

0
germanos 09.05.2011, 21:23
@Roetli

jepp, das spräche für die Klinik. Aber meine Antwort ist nun so oder so raus. Siehe Antwort von Reisende40.

Viel Spaß in Südamerika

0

Danke sternmops, aus der Gegend komme ich, deswegen kenne ich die Klinik.

Meine Idee war, den Urlaub zu nutzen, meinem Abnehmweg einen boost zu verpassen und gleichzeitig aufzutanken. Und es darf tatsächlich auch etwas kosten.

Danke Euch im voraus für weitere Tipps!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sternmops 09.05.2011, 21:54

Tja, da kann ich dir nur noch eine Ayurvedakur mit Schwerpunkt Übergewicht in Indien oder Sri Lanka empfehlen. Übrigens: du kannst unter dem Punkt "Antwort kommentieren" antworten, das ist dann einfacher zum Lesen und Zuordnen.

0

Was möchtest Du wissen?