Abmahnung in einer WG wegen Urheberrechtsverletzung, was tun?

4 Antworten

Ich habe nochmal ein wenig recherchiert und habe gefunden, dass es 2014 einmal in einem Gerichtsurteil entschieden wurde, dass der Rechteinhaber selber beweisen muss, dass der Besitzer des Anschlusses dieses getan hat. Ansonsten ist die Abmahnung nicht zulässig. Du kannst ja hier mal schauen https://www.filesharingabmahnung.de/ da gibts mehr Infos zu dem Thema. Ansonsten ist vielleicht ein Anwalt in dieser Gelegenheit ein besserer Ansprechpartner.

32

Anwalt könnte aber mehr Geld kosten als der Schadensersatz ;-)

1
4

Danke für die schnelle Auskunft.

0

Es gibt einige Urteile, dass der Anschlussinhaber nicht für die anderen Mitbewohner haften muss. Wenn also nicht bewiesen werden kann, dass er der Täter ist, dann muss er auch nichts bezahlen. Außerdem besteht für volljährigen Mitgliedern einer Wohngemeinschaft keine Belehrungspflicht - auch das muss er nicht nachweisen (bei Kindern wäre das so). Deshalb scheidet auch Störerhaftung aus.

Urteil zum Beispiel das hier: Landgericht Flensburg vom 27.05.2016 (Az. 8 S 48/15).

Ich würde das mit Hinweis auf die nicht mögliche Nachvollziehbarkeit abweisen. Kurzer Schrieb: Ich war es nicht. Ich weiß nicht wer es war. Jeder hatte Zugang. Und wie sie wissen, bin ich weder verpflichtet, meine Mitbewohner namentlich zu melden noch zu belehren oder zu bespitzeln.

Vor allem nichts unterschreiben, was die mitschicken, also keine Unterlassung oder so.

4

Danke für die ausführliche Antwort.

0

Ich hab mal gehört, dass der der abmahnt nachweisen muss, wer das war.

48-Stunden-Ticket bzw. 24-Stunden-Ticket bei der Deutschen Bahn?!

Hallo,

ich habe ein klitzekleines Problem. Und zwar, ein sehr, sehr guter Freund von mir, feierten seinen 18. Geburtstag. Leider wohnt er in ca. 160km entfernt und ich müsste mit der Bahn hinfahren. Das Problem ist, dass es sich um einen Kurzaufenthalt von zwei Tagen handelt (Anreise freitags am Abend, Abfahrt sonntags am Abend). Ich bin also nur 48 Stunden unterwegs! Meine Anreise und meine Abfahrtszeiten sind jedoch variabel, ich könnte auch schon freitags früher abreisen und sonntags auch schon früher heim). Ich habe mir nun von der Deutschen Bahn einige Angebote anbieten lassen und sie übersteigen alle mein Budget. Ich müsste den ganzen Spaß selbstfinanzieren und bin noch Schülerin, 16 Jahre alt. Ich bekomme auch nicht gerade so viel Taschengeld, dass ich dieses Ticket jetzt einfach kaufen könnte. Nun ja, es beläuft sich auf tolle 34€. Hört sich wenig an, für mich ist es aber viel Geld!

Jetzt zu meinen Problem, kennt ihr günstigere Varianten? Gibt es 24-Stunden-Ticket (davon könnte ich ja dann zwei kaufen) oder ein 48-Stunden-Ticket? Oder ähnliche Angebote? Oder wisst ihr, wie ich noch an mein Ziel kommen könnte?

Ich bin dankbar für jede Nachricht, die mir irgendwie weiter hilft, da ich momentan echt am Verzweifeln bin. :-(

Danke, danke, danke schonmal im Vorraus! Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße, globetrotter95 :)

...zur Frage

Rucksacktour im Juli, August, September (Asien)

Hallo, ich will nach dem Abitur eine etwa 2-monatige Rucksacktour mit einer Freundin machen und vorerst kommt nächstes Jahr nur der Juli, August und September in Frage, da ich eventuell für das Medizinstudium im Oktober antrete - wenn ich den Test bestehe. Wenn nicht, hätte ich ein Jahr Zeit. Aber ich gehe davon aus, dass ich bestehe.

Ursprünglich geplante Ziele waren Thailand, Kambodscha und China. Allerdings haben mir Bekannte abgeraten nach Thailand und Kambodscha zu fliegen wegen dem Monsun zu dieser Zeit und der tropischen Hitze. Sie meinten, dass eine Rucksacktour bei diesen Temperaturen kaum möglich ist.

Nun ist meine Frage: Ist auch China so extrem zu dieser Zeit? Und Taiwan? Hat jemand Erfahrungen mit sowas gemacht? Klar kann man die Klima-Tabellen googlen, aber persönliche Erfahrungen sind an dieser Stelle eher von Priorität.

Mir würden spontan keine Ziele einfallen, die sonst passen würden. Immerhin fallen viele Ziele weg, weil es schlicht zu teuer ist oder für zwei junge Damen zu gefährlich ist. Und Amerika spricht mich z.B. weniger an, ebenso wie Neuseeland oder Australien.

Kennt jemand eventuelle Alternativen zu Asien, die ebenso kulturell ansprechend sind?

...zur Frage

Wo in Norditalien finde ich ein schönes Weingut, das man besichtigen und dort übernachten kann?

Kennt sich jemand so gut aus, dass er mir ein schönes Weingut in Norditalien ( wegen der Anfahrt sollte es nicht so weit im Süden sein, irgendwo oberhalb von Venedig) empfehlen kann. Wo eine Besichtigung und eine Weinverkostung angeboten wird und wo man auch für eine oder zwei Nächte bleiben kann. Kennt ihr eine gute Adresse? Das wäre ein super Überraschungs-Geburtstagsgeschenk für meinen Bruder.

...zur Frage

Gebucht und in allen Reiseunterlagen bestätigt wurde eine Flug von ACE nach DUS 10:40-16:05, tatsächlich ging es über München. Was kann man tun?

Hallo, wir haben im Oktober eine Pauschalreise nach Lanzarote gebucht. Für den Rückflug wurde uns ACE nach DUS 10:40-16:05 bestätigt, diese stand auch in den Reiseunterlagen, die uns Ende November zugeschickt wurden. Beim web checkin (im Urlaub) stellte ich fest, dass wir auf dem Rückflug um 16:05 eine Zwischenlandung in München haben sollten. Wir haben uns per Email an Veranstalter gewandt - keine Reaktion. Unser Reisebüro hat mit Veranstalter telefoniert und war darüber verwundert, ebenso zuerst auch der Veranstalter, der dann meinte, wir können ja in der Maschine sitzen bleiben. Der Reiseleiter vor Ort sagte, der Veranstalter hätte diese dem Reisebüro mitgeteilt, er könne nichts für uns tun, wenn wir umbuchen wollten, dann nur gegen Bezahlung. Wieder hat unser Reisebüro direkt mit dem Veranstalter gesprochen, der wohl auch den Reiseleiter aufgefordert hat, uns nochmals zu kontaktieren - nichts geschah. Erneute Email vom Reisebüro, dass der schwarze Peter hin und her geschoben wird und wir kostenlos umgebucht werden sollen - nichts geschah. In der Rückflugmappe wurden wir gar nicht aufgeführt, das kann doch nicht daran liegen, dass wir eigenständig an den Flughafen gefahren sind. Wir sind nun mit diesem unsäglichen Flug geflogen, ziemlich verspätet gestartet wegen angeblichen Passagier, der nicht mitflog und einmal Gepäck komplett raus und rein, dann längerere Zwischenstopp in München, weil es ewig gedauert hat, bis betankt war, pushback-Fahrzeug kam, Enteisung frei war..., dann in DUS Parkposition des Fliegers noch nicht frei. Austieg aus dem Flugzeug letztendlich ca. 19:50. In der ganzen Zeit wurden wir nicht ein einziges Mal offziell von dem Veranstalter über Rückflug mit Zwischenlandung schriftlich informiert. Die anderen Menschen im Flugezeug hatten den Flug auch im Oktober gebucht und wussten bereits bei Buchung, dass es eine Zwischenlandung gibt. Was können wir tun? Vielen Dank für hilfreiche Anmerkungen! Ellen

...zur Frage

6 Monate Asien (mein grober Plan)... Bitte um Tip's und Verbesserungsvorschläge

Hallo Zusammen

Ich habe vor im Okotober für 6 Monate alleine durch Südostasien und Indien zu reisen. Mein grober Plan sieht wie folgt aus:

Oktober: Abflug nach Jakarta (Besuch einer Bekannten + Stadtbesichtigung) Weiterreise mit Bus/Bahn in Richtung Jogyakarta --> Bali Weiterreise durch Indonesien, wo hin?

November: Philippinen / Taiwan

Dezember: Flug Shanghai + Besichtigung der Stadt Weiterreise nach Hongkong (Bahn oder Flugzeug?) +Besichtigung der Stadt Weiterreise nach Vietnam

Januar: Vietnam, Kambodscha, Bangkok --> Flug nach Indien

Februar: Indien (wo hin… Neu Delih, Westküste?) Flug nach Thailand

März: 2 Wochen Thailand, Reise mit 2 Bekannten 2 Wochen entspannen in Phuket mit Familie

Habe hauptsächlich wegen den klimatischen Bedingungen diese Route ins Auge gefasst. Fix ist aber noch nichts, ausser dass ich ende Februar in Thailand sein möchte und danach bis ende März das sein werde.

Was haltet Ihr davon, was würdet Ihr anderst machen? Wo sollte ich umbeding einen Abstecher machen, wo besser nicht?

Ich möchte gerne etwas erleben, Land und Leute kennenlernen und ab und zu auch einfach mal nichts machen als in der Hängematte liegen und entspannen. Gegen einen Surf-Stop hätte ich auch nichts einzuwenden. Kennt jemand einen guten Spot?

Vielen Dank im Vorraus... Gruss

...zur Frage

Wer kennt eine gute Radroute von München nach Dresden?

Ich möchte im Sommer mit dem Rad von München nach Dresden fahren. Es gibt eine Route über Regensburg nach Prag ( internationaler Radfernweg). Wer ist diesen Weg schon gefahren. Ist er wegen den Steigungen konditionell sehr anspruchsvoll? Oder kennt jemand eine leichtere Strecke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?