Ablaufender Reisepass

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie wäre es, einen neuen Reisepass zu beantragen? 6 Monate heißt 6 Monate. Im schlimmsten Fall wirst du gar nicht erst nach Marokko mitgenommen oder dir wird die Einreise verweigert. Du wirst also einen neuen Pass beantragen müssen; falls es zeitlich knapp wird, eben die teurere Expressvariante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neuen Pass beantragen. Punkt.

Dauert bis zur Ausstellung circa vier Wochen (Wasserstand ändert sich gelegentlich, je nachdem wie ausgelastet die Bundesdruckerei ist). Wenns eilig ist, einen Expresspass beantragen (dauert einige Tage), oder, wenn noch eiliger, bei der örtlichen Meldebehörde einen vorläufigen Reisepass beantragen (i.d.R. sofort). Am Flughafen ist es zu spät, im zielland erst recht. Wenn Dich die marokkanischen Behörden nicht reinlassen, hast Du nen Zappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen neuen Beantragen. So schnell wie Möglich. Sonst kostet der Express Pass 91 Euro, statt 59,- Euro. Auf das Biometrische Paßbild achten. Beim Fotografen Bescheid sagen das es für ein Reispaß ist.Normal kann es bis zu 14 Tage dauern bis du den Paß hast ( kommt auf die größe deiner Stadt an, wieviel bestellt wird) oder Express 3 Tage. Also nix wie hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo florelim,

Deine Frage ist etwas mißverständlich. Offizielle Vorschrift ist ein Reisepaß, der noch mind. 6 Monate nach Ablauf der Reise gültig ist. Der Zoll kann grundsätzlich nichts an Deinem Reisepaß ändern, das gehört nicht zu seinen Aufgaben.

Im Zweifelsfalle kannst Du rechtzeitig vorher einen neuen Reisepaß (notfalls im Expressverfahren oder auch einen sog. vorläufigen) beantragen.

Dir ist bekannt, daß Du als EU-Bürger in Marokko eine Aufenthaltserlaubnis von maximal 90 Tagen hast? Eine Verlängerung um weitere 90 Tage kannst Du (mit gültigem Reisepaß) vor Ort bei der zuständigen Polizeibehörde beantragen.

In der Praxis ist es so, daß Du als Tourist auch keine Probleme haben wirst, wenn Dein Pass etwas früher abläuft. Allerdings muß er während der gesamten Dauer Deines Aufenthaltes gültig sein, da gibt's kein Pardon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 08.03.2011, 17:11

"Dass so etwas in der Praxis nicht zu Problemen führt", das wäre hoch gepokert. Wenn beim Abflug richtig hingeschaut wird, dann bleibt man gleich in Deutschland sitzen, siehe auch die anderen Antworten zu der Frage.

Muss nicht passieren, ist aber ziemlich wahrscheinlich.

0

Hallo florelim,

ich verstehe die ganzen Fragen von dir nicht so ganz... Was meinst du, weswegen es für jedes Land Einreisebestimmungen gibt und die auch alle ganz genau z.B. auf der Seite beim Auswärtigen Amt aufgelistet sind? Damit du gemütlich den administrativen, ungemütlichen Kram umgehen und locker am Airport zum Zoll reinschneien kannst, damit der mal flott verlängert? Darüber muß ich glatt lachen, wie man überhaupt auf so eine Idee kommt.

Dazu kann ich folgendes sagen: Der Zoll ist grundsätzlich nicht dafür da, Leute die vor ihrer Reise wußten, dass ihr Pass abläuft, den zu verlängern. Den Zoll gibt es u.a. dafür, dass er dir im absoluten Ernstfall mit Übergangspässen am Airport aus dem Dilemma hilft. Das weiß ich aus eigener Erfahrung... Pass Freitag Abend nicht gefunden, Samstag jegliche Behörden geschlossen (Ausnahmen gibt`s in Deutschland). Samstag Abend Abflug nach Ägypten. Der Zoll hätte mir in diesem Fall nicht helfen können (wie sie mir freundlichst am Tel. mitgeteilt haben), da mein Reiseland ein arabisches Land war und da keine Übergangspässe anerkannt werden (wegen der 6 Monate Gültigkeit). Kanaren wäre kein Problem gewesen. Ich denke in Marokko wird es nicht anders sein. Von daher, wie alle raten: Nicht erst lange durch irgendwelche Foren turnen, sondern ab zur nächsten Behörde! Viel Spaß in Marokko!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, da würde ich kein Risiko eingehen und einen neuen Reisepass beantragen. Ich sehe es genau so wie bei den anderen Antworten, warum willst du ein Risiko eingehen das du nicht Einreisen darfst. Du kannst dir wenn ich es richtig in Erinnerung habe auch noch auf dem Flughafen einen Pass ausstellen lassen, wobei dies eine ganzes Stück teurer ist und nur geht zu den Öffnungszeiten also am Abend und am Wochenende geht glaube ich nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du wirst um einen neuen Pass definitiv nicht herumkommen. ich würde das Risiko nicht eingehen, dass bei den Kontrollen nicht richtig hingeguckt wird. Also auf zum Amt, da beisst die Maus keinen Faden ab. Mit etwas Pech bleibst Du schon auf dem Abflughafen in Deutschland sitzen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 06.03.2011, 16:23

Fragen kostet aber nichts: http://www.botschaft-marokko.de/

LG

0
moglisreisen 06.03.2011, 17:33
@Seehund

Nicht "mit etwas Pech" bleibt der Gute am Airport sitzen, sondern sehr sicher aus Faulheit (sorry, florelim!). Denn wie man hier im Forum sieht, wußte er schon vorher bescheid...

0

Da wirst du wohl einen neuen Pass beantragen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort neuen Pass beantragen, das ist die einzige Lösung. Jetzt nach Marokko ist so wie so schon gefährlich genug!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?