Abkühlung im Ruhrgebiet - welche Seen laden zum Baden ein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war mal am Tenderingssee zwischen Dinslaken und Hünxe. Wenn man nicht direkt ins Strandbad geht, sondern sich an einem netten Platz des frei zugänglichen Sees setzt, kann man dort auch an einem heissen Wochenende seine Ruhe finden. Ich schätze ca. 30 Minuten Anfahrtzeit von Essen aus: http://www.ruhr-guide.de/rg.php?left=menu&mid=artikel&id=7218&kat_id=1&parent_id=6&kp_id=0. Viel Spaß!

Super, habe ich ausprobiert. Danke für den Tipp!

0

Einen ruhigen Badesee wirst du wohl eher nicht finden. Gestern schon waren sie überlaufen. Hier findest du eine Übersicht aller Seen im Ruhrgbiet: http://www.ruhr-guide.de/rg.php/left/menu/mid/artikel/id/1807/kat_id/1/parent_id/153/kp_id/0 Eigentlich würde ich dir aus der Liste den See in Haltern empfehlen, allerding fährt man auch eine Strecke dorthin. Die Sechs-Seen Platte in Duisburg oder auch der Krupp-See liegen wesentlich näher an Essen dran und sind auch ganz schön.

Was möchtest Du wissen?