Ab wie vielen km Stau lohnt es sich, ihn zu umfahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe(r) borabora,

aus meiner Sicht lohnt es sich vor allem im Zeitalter der Navigationsgeräte mit TMC (Traffic Message Channel = über Radio werden Verkehrsinformationen gesendet, die allerdings werden genau wie die hörbaren Verkehrsnachrichten von Menschen gemeldet und eingegeben = Fehlerquelle 1) nicht von der Autobahn abzufahren, es sei denn, es wird explizit eine Vollsperrung gemeldet.

Fehlerquelle 2 sind die TMC-Navis selbst: Wenn es zu einem Stau wegen hohen Verkehrsaufkommens kommt, leiten natürlich die TMC-Navis von der Autobahn und da treffen sich dann all diese Navi-Besitzer wieder, denn die Liste der Ausweichrouten ist begrenzt. Hinzu kommt, dass die Staugefahr auf Landstraßen wesentlich höher ist, Städte, häufig wechselnde Geschwindigkeitsbgrenzungen, ...

Fazit: Nur Bei Vollsperrung runterfahren, sonst ist man zwar gefahren aber hat weder Zeit noch Weg gespart, es war halt nur nicht langweilig.

LG

Matthias

Bei `ner Vollsperrung brauch weder Intuition, noch ein Navi entscheiden; da leitet die Polizei um!;-)

0
@moglisreisen

aber meist nur an der Abfahrt, die direkt vor der Sperrung ist.

LG

0

Stau umfahren lohnt nicht. Die Ausweichstrecken sind dann auch voll. Und eine Landstrasse mit Ortsdurchfahrten bringt schon bei normalem Verkehr nicht viel mehr als nen 50er Schnitt. Staut es sich vor Ampeln, Kreisverkehren (kann mal jemand den Kraftfahrern erklären, dass auch mehr als ein Auto im Kreisel sein kann ?), wird es noch langsamer. Viel langsamer ist ein Autobahnstau auch nicht, ausser vielleicht bei Vollsperrung.

Erfährt man frühzeitig von einem Stau und hat ohnehin zwei Autobahnen zur Auswahl, kann man versuchen, die andere Strecke zu nehmen. Sonst hinten anstellen.

Ich vermisse auch Staumeldungen, die nicht nur die Länge eines Staus ansagen, und nicht nur die Länge, die ich ziemlich uninteressant finde. Ein Kilometer bei Vollsperrung kann wesentlich länger dauern als 15 km "stockend" (mal abgesehen davon, dass genausoviel Staus angesagt werden, die es gar nicht mehr gibt und umgekehrt jeder zweite Stau nicht angekündigt ist).

Hallo borabora,

du erwartest auf diese Frage jetzt nicht im Ernst eine ernsthafte Antwort oder?;-) Wenn man das genau wissen würde, würde kein einziger Mensch mehr im Stau stehen (oder es würde auf den Autobahnen gar kein Stau mehr geben?). Rein die Intuition und die individuelle Situation entscheiden, ob man abfährt oder nicht; mal liegt man richtig, mal falsch! Selbst das Navi hat sich schon geirrt...

Gut Stockum Reiterferien

Huhu Liebe Community :) Wie ihr schon an meiner Überschrift sehen könnt geht es um Gut Stockum :) Ich hätte ein paar Fragen, die sich auf der Homepage nicht beantworten lassen

  1. Ich bin nicht grad die Leichteste (zwischen 85-90 kg schwer und ca 1.73m groß) geht das überhaupt oder bin ich zu schwer?

    1. Wie ist das mit der Gruppeneinteilung? Ich reite schon ziemlich lange und bin Sattelfest in allen drei GGAs, schon oft ausgeritten und habe eine Reitbeteiligung, bin aber noch nie gesprungen.

    2. Man kann ja in kleinen Gruppen allein Ausreiten, muss dazu jeder des DRA oder den Reiterpass haben? Oder nur einer oder zwei?

    3. Da steht ja man reitet bis zu 5 Stunden am Tag. Reitet man jeden Tag so lang oder ist das eher die Ausnahme? Und halten die Pferde das überhaupt durch? Das ist doch voll anstrengend.

  2. Wie viele Kinder/ Jugendliche sind in den Ferien so ungefähr da? Und wie alt sind sie im Schnitt?

  3. Wie sind die Betreuer? Wie alt sind sie?

  4. Es sind ja ziemlich viele Pferde (und ich glaub auch Kinder) ist die Betreuung trotzdem individuell? Wird auf die einzelnen gut eingegangen?

  5. Wie groß sind die Reitstundengruppen im Schnitt? Lernt man auch wirklich was?

  6. Würdet ihr den Hof weiterempfehlen? Wenn nicht könntet ihr mir einen anderen Hof empfehlen, wo nicht nur so kleine Kinder sind?

Und wenn ihr sonst noch Erfahrungen oder so zu den Reiterferien dort habt (Tagesablauf, Pferde, Reitunterricht, Betreuer, usw) würde ich mich auch darüber freuen ;)

Sorry für den langen Text und schonmal vielen Dank und die vielen Fragen :) Ach und Entschuldigung, dass die Zahlen nicht stimmen RF ändert das irgendwie immer, egal was ich eingebe :/

Ganz liebe Grüße Franzilienchen

[Inhalt von Support entfernt]

...zur Frage

Welches ist die optimale Uhrzeit (Morgens), um nach Köln zu fahren?

Ich fahre morgen früh nach Köln. Komme über die A2 aus Richtung Hannover kommend. D.h., dass ich muss auch durch das Kamener Kreuz muss. Ich möchte nicht im Stau stehen. Wann ist es an welcher Stelle brenzlig? Habe einen heiden Respekt vor dem Berufsverkehr.

...zur Frage

Linksverkehr in Japan: große Umstellung?

Ist es eine große Umstellung mit Linksverkehr zurecht zu kommen? Ich habe den Führerschein noch nicht so lange... kann ich mir das zutrauen in Japan Auto zu fahren?

...zur Frage

Gibt es Rush-Hour in Istanbul?

Wenn man mit dem Auto durch Istanbul fährt, gibt es da auch Rush-Hour?

...zur Frage

Darf man in den USA in einem PKW in Ortschaften schlafen?

Wird man vertrieben, wenn man bei der Fahrt durch die USA in einem Kombi oder so, also keinem Wohnmobil, in Ortschaften nachts schläft? Wahrscheinlich also eher in belebten Gegenden als irgendwo im Industriegebiet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?