Ab wann im Jahr kann man "normalerweise" in der Provence mit mildem Wetter rechnen?

2 Antworten

Hallo, im Durchschnitt kannst immer mit 10 bis 12 Grad mehr als in Deutschland rechnen und oft mit viel weniger Regen. Aber am Besten, wenn du die Möglichkeit hast, dich kurzfristig zu entscheiden, würde bestimmt sein einfach die Wettervorhersage im Internet zu beobachten und wenn Du für die 8 oder 10 nächsten Tagen eine "Lücke" siehst, schnell ins Auto oder zu Flughafen springen (Richtung Nizza, Marseille oder Montpellier, wo es Billigflüge gibt). Unterkünfte sind in der Nebensaison nicht das Thema, und Preise auch nicht. Außerdem sind die Leute freundlicher, wenn sie weniger Touristen sehen als im Hochsommer. Also Augen auf und Koffer bereit halten. Coquelicot

Ab Ende März kannst du mit bestem Frühlingswetter in der Provence rechnen. Wir waren schon öfter zu dieser Jahreszeit dort und hatten jedesmal sehr viel Glück mit dem Wetter. Außerdem erwacht die Natur und die Toursitenmassen sind noch nicht dort angekommen. Ansonsten hat es uns dort auch so ab Mitte September. Tagsüber war es immer noch richtig warm, aber abends hat es eschön abgekühlt.

Was möchtest Du wissen?