Ab wann braucht man bei einer Schwangerschaft eine ärztliche Bescheinigung zum Fliegen?

3 Antworten

es gibt eine gute Seite für solche Fragen - gesundheitsfrage.net - die kennen sich aus und können dir sicher ein paar gute Antworten geben ;-)

Hallo Schnute,

wie kommst du darauf, dass sowas erforderlich ist? Grundsätzlich brauchst du gar keine Bescheinigung, weil du bist ja nicht krank, sondern eine Reisende wie jeder andere Mensch auch, der nicht schwanger ist. Es sei denn du stehst kurz vor der Geburt (platzt also aus allen Nähten), dann kann es sogar sein, dass dich die Airline gar nicht mehr mitnimmt. (Weil sie keine Geburt im Flieger riskieren wollen). Wäre also gut gewesen zu wissen, in welchem Schwangerschaftsmonat du bist, um dir eine hilfreiche Antwort zu geben. Wünsche einen tollen Urlaub, genießt den in vollen Zügen, es ist der letzte in trauter Zweisamkeit!:-)

Noch ist das für mich nicht akut, ich bin erst im 4. Monat. Aber ich fliege beruflich recht viel und bin nun unsicher, bis wann das "problemlos" geht. Unabhängig von der Wohlfühlfrage dachte ich, dass alle Airlines ab irgendeinem Zeitpunkt eine Unbedenklichkeitsbescheinigung haben wollen. Eben wegen dem Geburt-im-Flugzeug-Risiko.

0

Was möchtest Du wissen?