9 Tage in Schweden (Stockholm + Göteborg)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu Göteborg findest du hier einige Fragen beantwortet http://www.reisefrage.net/frage/welche-unternehmungen-in-und-um-goeteborg-sind-empfehlenswert#answer331300 und wenn du mich fragst... mehr Zeit für Stockholm ist sinnvoll. Ich war dort mehrmals ein paar Tage und finde es eine der schönsten Städte für Touristen. Da ist zunächst mal die Gamla Stan mit dem Königsschloß, mittags (ich glaub um 12) gibt es eine Wachablösung mit Musik, Touris und viel Tam Tam, dann kann man zum Wasamuseum fahren (nicht das Knäckebrot, sondern ein altes Schiff, welches nach 800m auf der Jungfernfahrt gesunken ist) oder auch einen Bootsausflug nach Drottningholm (vom Rathaus aus) unternehmen. Drottningholm ist das Wohnschloß der Königsfamilie. Und ansonsten lass dich einfach nur treiben und genieße die Stadt.

Noch vergessen: auch Stockholm hat einen Vergnügungspark namens Grönalund. Falls du dich für Geschichtliches interessierst, fahr ins Freilichmuseum Skansen. Dort wurde das Leben in Schweden seit annosoundso nachempfunden.

0

Stockholm ist eindeutig attraktiver als Göteborg, aber auch von dort kann man sehr schöne Touren machen, etwa per Boot auf der Götaälv oder zu irgendwelchen Schären vor der Küste.

Was möchtest Du wissen?