60% Stornokosten (Bitte dringend um Rat)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

irgendwas stimmt offensichtlich nicht. Entweder hat das Reisebüro/Der Veranstalter die falschen Gebühren berechnet oder Du hast die falschen AGBs gelesen.

Wurden Dir die AGBs bei Buchung übergeben? Was steht auf der Bestätigung oben drauf als Veranstalter?

bye Rolf

Wie hoch war denn deine Anzahlung? Wenn es unterschiedliche AGBs gibt, dann kannst du dich daran ja vielleicht orientieren. Ansonsten finde ich 65% auch sehr hoch. Ich weiß auch nicht, ob das überhaupt gestattet ist in dieser Höhe zu diesem frühen Zeitpunkt. Wir haben letztes Jahr ein Ferienhaus gemietet, da gab es auch Stornokosten, aber weitaus moderater, da fielen erst bei 14 Tage vor Reiseantritt 60% an. Hast du keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen? Eventuell mit Rücktrittsgrund Arbeitslosigkeit oder gibts das nicht? Ansonsten würde ich sofort hinschreiben, und diese Höhe der Stornogebühren beanstanden. Gruß Vanis

Was möchtest Du wissen?