6 std. Transit-Aufenthalt in Amman, dann Weiterflug nach Thailand!

1 Antwort

Hallo flitterkram,

eine "exotische Route", um nach Thailand zu fliegen!:-) Da mich die Frage jetzt aber selber interessiert hat, habe ich ein bißchen gebingt und soweit ich das verstanden habe:

  1. Um den Flughafen in Amman ZU VERLASSEN braucht Ihr ein Visum. Schnell nachzulesen beim Auswärtigen Amt: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/JordanienSicherheit.html

  2. Das Visum für Thailand bekommt ihr direkt bei Einreise am Airport; das nur nebenbei, war ja nicht die Frage!

6 Stunden Aufenthalt: da würde ich mit meinen Kids am Airport bleiben, rumbummeln, was zu trinken kaufen, Bücher anschauen/lesen oder noch viel besser: Die Reiseroute besprechen; Flugzeuge aus dem Fenster anschauen usw. usw. (allerdings weiß ich jetzt nicht, wie alt Deine Kids sind. Für meinen Kleinen, 3 Jahre, ist dass das Größte; mein Großer, 17 Jahre zieht sich mit seinem Handy zurück;-).

Fazit: Um den Flughafen in Amman zu verlassen, benötigst Du ein Visum! Wende Dich einfach an die Botschaft in Deiner Stadt.

Schöne Reise!:-)

Vielen lieben Dank für die Info, meine Jungs sind 11 und 13 und auch mit Handy etc.ausgestattet. wobei mir ein Buch lieber wäre ;-) So bleibt mir das Visumsproblem(chen) erspart !

Ja, exotisch schon, war aber bei meine Reisedaten, eine der wenigen und kostengünsiste Variante,....no risk, no fun ;-)

Danke für die Wünsche, Dir/Euch ebenfalls !!!

0

Was möchtest Du wissen?