5std aufenthalt am Hamburger Flughafen mit Kind was tun?

4 Antworten

Was essen gehen, den Flugzeugen zusehen, in den Läden bummeln. Dann gibt es doch viele interessante Spiele, für die man so gut wie nichts braucht, z.B hat sich meine Mutter immer mit mir zusammen Geschichten über meine Kuschelriere ausgedacht^^ und ihr müsst ja nicht volle fünf Stunden rumsitzen, man ist ja auch viel mit Check in etc. beschäftigt.

Guten Flug euch beiden :)

Hallo Krosamaja1430,

bei 5 Stunden würde ich einen Ausflug in die Innenstadt auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Denn mit der SBahn bist du z.B. in 30 Minuten an der Station Baumwall am Hafen.

Von dort aus könntet ihr z.B. in das Miniaturwunderland gehen, das besonders für Kinder super interessant ist. Am besten ihr bestellt die Karten schon im Internet. ich würde für den Besuch ca. 1,5 bis 2 Stunden einplanen. Danach ein Fischbrötchen und schon geht die Reise weiter :-).

Lieben Gruß,

Carolina

Ein paar Comics kaufen die das Kind lesen kann. Oder Rätselhefte für Kinder holen. Etwas essen und trinken. Das Kind kann Musik hören und mit einem Handy/Laptop/Tablet spielen. Man kann Kartenspiele mitnehmen wie UNO. Es gibt auch kleine Versionen von Brettspielen die gut für die Reise sind.

Was möchtest Du wissen?