4 Tage Stopover Singapur - soll man besser schon in DE Programm mitbuchen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir hatten es so gehandhabt, daß wir einige Ausflüge vorausgebucht hatten, allerdings nicht im Rahmen eines Stopoverprogramms, sondern online vorausgebucht (z.b. durch den äußerst sehenswerten Zoo von Singapur) - hat alles wunderbar funktioniert, pünktlich abgeholt etc. und wir haben uns damit wertvolle Zeit mit der Herumsucherei von Ausflügen vor Ort erspart, darüberhinaus haben wir die Stadt natürlich auch auf eigene Faust erkundet. Ausflugstouren findet ihr z.b. hier:

partner.viator.com/de/8743/Singapur/d18-ttd?activities=all

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Augenstern
20.05.2012, 18:23

Klasse Seite und das noch auf Deutsch. Danke Vera .

0

Rundfahrt-Anbieter gibt es zahlreich - und die Prospekte liegen in allen Hotels aus!

Macht es aber lieber selbst, es ist wirklich ganz einfach! Nehmt Euch erstmal dies hier zur Hilfe wikitravel.org/de/Singapur oder das www.singapur-guide.de/category/singapore-tourist-pass/ oder auch einen der üblichen kleinen Reiseführer von Marco Polo o.ä.

Vor Ort bekommt Ihr dann noch zusätzliche Tipps von Eurem Hotel oder auch dem Singapore Tourism Board (die Niederlassung in Frankfurt könntet Ihr schon vor Eurer Reise wegen Unterlagen kontaktieren). Ein paar der Highlights habe ich ja schon in meinen Kommentar zur Tropentiers Antwort geschrieben - es gibt aber noch massenhaft mehr, deutlich mehr, als Ihr in nur 4 Tagen anschauen könntet!

Kauft Euch aber auf jeden Fall einen 'Singapore Tourist Pass' und, falls Ihr mit Singapore Airlines fliegt, fragt dort wegen günstiger Hotelpreise für die Übernachtungen an. Ansonsten sind booking.com etc. gute Adressen für Hotelschnäppchen!

Ich habe im September 2010 innerhalb eines Monats wieder einmal 3x je vier Tage allein in dieser faszinierenden Stadt verbracht und war gut beschäftigt mit all den tollen Eindrücken! Gegenüber vor 10 bzw. 5 Jahren vorher hat sich viel zum Positiven verändert! Die größten Vorteile von Singapur sind, daß man sich ohne Probleme zu jeder Tageszeit dort auch allein bewegen kann, daß man sich bei den Taxipreisen absolut auf die Taxameter verlassen kann (und darauf, daß keine Umwege gefahren werden), daß es überall sauber (aber bei weitem nicht mehr 'steril') zugeht und daß man ganz schnell auch mitten in der Natur sein kann, wenn man möchte! Hier sei vor allem die Nachtführung durch den Zoo empfohlen (findet allerdings nicht bei Regen statt!).

Es wird warm dort sein - schwüler Hochsommer, also entsprechend vorsorgen! Und unbedingt in einem der zahllosen 'hawker stalls' essen gehen! Konkurrenzlos billig und konkurrenzlos gut - und im "sterilen" Singapur auch gut verträglich :-)!

Viel Spaß in einer meiner inzwischen absoluten Lieblingsstädte in Asien!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Augenstern
20.05.2012, 19:00

Hallo Rötli, einfach Klasse deine Tipps. Danke

0

Bloss nicht vorab buchen! Ich habe selber längere Zeit in Singapur verbracht und festgestellt das die Touren vor Ort viel billiger zu buchen sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Augenstern
20.05.2012, 17:54

Schade, dass du mir nicht einen Anbieter vor Ort nennen kannst.

0

Singapur ist sehr gut allein zu bewältigen. Sehr guter öffentlicher Nahverkehr, man kommt überall hin. Auch zum Zoo kann man mit dem Bus.

Die günstigsten Hotels sind im Stadtteil Geylang, dem Rotlichtviertel. Sehr viele Hotels von verschiedenen Hotelketten, wie Fragrance oder Hotel81 und noch ein paar. Auch wenn es das Rotlichtviertel ist, absolut kein Problem auch nicht bei Nacht. Sehr viele chinesische Restaurants usw. Vielleicht nicht das schönste Stadtviertel, aber steril ist es da nicht.

samson13

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Augenstern
20.05.2012, 18:27

Auch ein guter Tipp, danke Samson.

0

Singapur kannst du problemlos auf eigene Faust erkunden.
Spar dir die Stadtrundfahrt: die Stadt ist dermassen steril, dass sich das nicht lohnt.
Jedoch hat Singapur:
- den weltweit schönsten Zoo (soweit ich es bisher gesehen habe),
- unterteilt in Tag- und Nachtzoo,
- einen aussergewöhnlich interessanten Botanischen Garten (mit Orchideen-Teil),
- einen speziellen sehr grossen und prächtigen Vogel-Zoo,
- die Insel Sentosa für Freizeit und schwimmen,
- auf Sentosa ein schönes Aquarium,
- die Insel Pulau Ubin mit tropischem Wald (Vorsicht vor herunterfallenden Kokosnüssen),
etc.

Das Netz des öffentlichen Verkehrs ist gut. (Prepaid-Karte am Flughafen beziehen).
Die ganze Stadt lebt von der tropischen Umgebung.
Was das Hotel betrifft, so schau dir die Hotel-Liste des (internationalen) Studenten-Riesedienstes statravel.de an. Das ist nicht teurer als anderswo.

Ich habe einige Bilder auf www.picasaweb.google.de/Tropentier.
Viel Vergnügen auf der Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tropentier
20.05.2012, 09:58

Uebrigens stammt "mein" Portrait auch von dort. Mein Cousin, der Waldmensch, hat mir freundlicherweise erlaubt, sein Bild zu benützen ;)
Wir waren auf Berührungs-Distanz.

0

Schau doch nicht bei booking.com. Geh auf die offizielle Seite. Ich habe im August für 5 Nächte im Doppelzimmer gesamt 750 € gezahlt. Zwar ohne Frühstück.

Du musst unter den Special Rates das beste Angebot auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?