4 Std. Aufenthalt in Belgrad....wie komme ich ganz schnell vom Flughafen in die Innenstadt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wären in erster Linie wohl die Festung Belgrad zu nennen, die die Mündung der Save in die Donau überwacht, eine der wasserreichsten Flussmündungen weltweit.

Und, Beispiel für den serbisch-orthodoxen Grössenwahn, den Tempel der heiligen Sava. Etwa die Kubatur der Hagia Sophia (die Ostrom bekanntermassen an die Muslime verlor), und in den 1930er Jahren begonnen und erst vor Kurzem fertiggestellt.

Nur: In vier Stunden ?? Transfer vom Flughafen in die stadt dauert etwa eine dreiviertel bis eine Stunde, mit Stau auch mal mehr, es geht alles über die Strasse. Da Ihr deutlich vor Abflug wieder da sein müsst, bleiben eine Stunde in der Stadt netto, vielleicht zwei. Das lohnt das Risiko nicht den Anschlussflug zu verpassen. Klarer Rat also: Keine Faxen, bleibt am Flughafen.

Taxi oder noch besser vergiss es!

Es lohnt den Nerventerror nicht einzugehen ob Du Deinen Anschluss auch wirklich bekommst.

ich weiss, vie Stunden warten ist nicht lustig, es sind aber bestimmt auch nicht vier Stunden, der das um-hin-und-her rauben auch noch Zeit.

Nimm Dir ein Buch mit und gut is!

Nein, nicht nach Belgrad bei gehoffen vier Stunden.

Solltest Du nur kurz jemanden treffen wollen. dann bestell denjenigen an den Fughafen!

Was möchtest Du wissen?