3 Wochen Philippinen - naturnahe Route gesucht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hey ich bummle auch welt.....gg. ahm - philippinen waren zur jahrtausendwende, eine weile her - route kann ich dir auch nicht direkt sagen, aber was mich als naturliebhaberin sehr beeindruckt hat war von dem wo ich war die insel bohol mit seinen choclate hills (unbedingt oben übernachten f sonnenunter- u aufgang!) und auch den tarsier äffchen - übernachtet an einem fluss, nuts huts hiess guesthouse - toll dort. wegen der strände muss man nicht unbedingt nach bohol. und dann natürlich palawan!! beschäftige dich damit mal. eine trauminsel, dschungelig, ureinwohner noch, auch noch nicht (pauschaltouri-verseucht wie leider schon in boracay!) es gibt den undergroundriver, viele inseln und von el nido aus kannst du dich auch auf inseln aussetzen lassen, es ist eine der schönsten inseln die ich kenne! glg

Weltenbummler22 07.06.2014, 14:50

Genau dort wollten wir von Manila aus hin fliegen. Zurück dann langsam mit öff. Verkehrsmitteln. Weißt du, ob das so ohne weiteres möglich ist? Hab auch kein Problem mit Überland Reisen auf dem Dach. LG

0
trelos 08.06.2014, 09:29
@Weltenbummler22

was meinst du jetzt wo?? falls du palawan meinst, ich flog auch nach pt. princessa u. von da wieder weg.--- der überlandweg von pt. princessa nach el nido, also allein schon die fahrt an die westküste rauf, weiß nicht mehr wie das dorf heißt wo die boote nach el nido gehen u . d. underground river ist (war grad in google maps, unglaublich, ort zu sehen - aber ohne namen!), aber auch die schifffahrt durch die inselwelt war einsame spitze! - öffis ja, das waren immer normale öffi busse wie sie dort halt sind, a.d. dach mußt du nicht sein, gg. bin auch öfter fähre gefahren zw. and. inseln, mal mit ner rostlaube, and. mal auch mit modernem katamaran, alles easy.

1

ps. dachte daran, von Manila nach Tagbilaran zu fliegen und dann wieder zurück nach Manila zu tingeln, soweit das (finanziell) möglich ist.

Was möchtest Du wissen?