3 Wochen durch Malaysia

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Route ist soweit okay. Für KL würde ich nur zwei Tage einplanen, den gesparten Tag lieber für den Taman Negara verwenden, oder eine der Städte an der Ostküste mal besuchen (einen besonders schönen Nachtmarkt gibt es z.B. in Kuantan). Da Ihr auf den Perhentian schon Strandurlaub pur habt, würde ich Penang weglassen. Die Insel ist meiner Meinung nach absolut touristisch überlaufen. Besonders sehenswert an der Ostküste finde ich dagegen die uralte Stadt Malacca mit seinen Zeugnissen aus portugiesischer und niederländischer Geschichte und der alten Chinesenstadt mit ihren 'Geisterhäusern' und dem riesigen, sehr ungewöhnlichen .chinesischen Friedhof.

Nach Singapur zurück würde ich mit dem Zug fahren - 'internationale Flüge' sind unnötig teuer und eine Zugfahrt am Ende gibt Euch die Möglichkeit, geruhsam vom Land Abschied zu nehmen!

Viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hborn45
23.02.2014, 12:20

den tip mit malacca kann ich nur unterstreichen, absolut sehenswert, allerdings an der westküste gelegen. ;) dort als unterkunft ringo's foyer sehr empfehlenswert! auch stimmt der kommentar zu penang. obwohl die insel sehr schön ist, schreckt doch der massen(rucksack)-tourismus ab mit seinen folgen wie überhöhte preise, überfüllte strände, massen betrunkener billig-touris etc. ab.

2

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen - Melakka ist einen Besuch Wert! Cameron Highlands haben mir damals auch sehr gefallen. Ganz anderes Klima, sehr einsam, sehr erholsam. Malaysia wird ja oft als Durchgangsland von Singapur nach Thailand missbraucht, ist aber auf jeden Fall eine eigene Reise wert. Ich habe es als ein sehr angenehm und unkompliziert zu bereisenden Land erlebt. Als Frau sollte man aber auf entsprechende Kleidung achten - ist schließlich ein stark muslimisch geprägtes Land. Viel Spaß!

Die Route klingt gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Route grundsätzlich okay. Aber ich würde an einigen Orten etwas kürzer bleiben. Insbesondere finde ich 5 Tage auf den Perhentians etwas lange. Das ist dort schon recht schön, aber in drei Tagen hast du das auch gesehen. Penang finde ich persönlich auch nicht so toll

Ich würde im Süden noch zwei Stops einbauen. Fahrt nach Melakka, das ist eine recht hübsche historische Stadt, die nur gerade zwei Stunden von Singapur entfernt liegt und genau zwischen Singapur auf dem Weg liegt. Es gibt dort viele tolle Museen. Ich würde dafür zwei Tage einplanen.

Wenn du Penang auslässt, kannst du gemütlich der Ostküste entlang tuckern. Da gibt es unterwegs noch eine Reihe andrerer schöner Orte. Chearating fand ich ziemlich charming, hat aber einen starken Backpacker-Vibe. Keine Ahnung, ob dir das liegt.

Einen Abstecher auf die Insel Tioman könntest du auch machen. Der Vorteil ist: Von dort fährt ein Schiff in etwa zwei Stunden zurück nach Singapur. Das ist dann auch einmal etwas anderes als die ständigen Busfahrten. Zu Tioman findest du hier Infos: http://weltreiseforum.com/blog/tioman-das-tor-zur-vergessenen-welt/

Aber KL kannst du dir auch einen Ausflug nach Genting Highands überlegen. Das ist eine Art Spielhölle auf einer Bergspitze. Der Ort ist ziemlich abstrus. Ich fand das alles recht lustig. Aber auch hier weiss ich nicht, obs dein Stil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoppe
25.02.2014, 07:33

Danke für die tolle Antwort und die vielen Tips.

Tioman hatte ich auch überlegt. Hatte nur Angst, dass das zu stressig wird aber ich werde das eventuell noch einbauen.

0

So Leute,

nochmals vielen Dank für eure Hilfe.

Habe die Route jetzt nochmal bearbeitet und würde mich freuen wenn ihr nochmal eure Meinung, vorallem bezüglich der zeitlichen Machbarkeit und des Stressfaktors, abgeben könntet.

Denke mit den Zielen an sich bin ich mittlerweile zufrieden so ;).

Also das ganze würde jetzt so aussehen:

30.08. - 01.09. Singapur

01.09. - 02.09. Melaka

02.09. - 04.09. KL

04.09. - 07.09. Cameron Highlands

07.09. - 10.09. Taman Negara

10.09. - 14.09. Perhentians

14.09. - 15.09. Kuantan (Cherating)

15.09. - 18.09. Tioman

18.09. - 19.09. Singapur

evtl. auch einen Tag mehr Tioman und direkt von dort am 19 nach Singapur und ab nach Hause. fliegen erst abends von Singapur.

Also was sagt ihr?

Habt mir bisher schon super geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So hab es nochmal ein bisschen verändert.

Vielleicht könnt ihr hierzu nochmal euren Senf abgeben ;). Habt mir schon super geholfen Danke.

30.08. - 01.09. Singapur

01.09. - 03.09. Melaka

03.09. - 05.09. KL

05.09. - 08.09. Cameron Highlands

08.09. - 11.09. Taman Negara

11.09. - 15.09. Perhentians

15.09. - 18.09. Tioman

18.09. - 19.09. Singapur

Sind jetzt ein paar mehr Stops. Melaka ist dabei und Penang und ein paar Tage von von den Perhentians sind in Tioman und Melaka gewandert.

Hoffe das ist so nicht zu stressig und man kommt überall gut mit den Transfers hin

liebe Grüße Hoppe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?