3 Tagestour mit dem Jeep von Chile nach Bolivien?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich bin monatelang mit dem Geländewagen durch das bolivianische Hochland getourt, auch zwischen Chile und Bolivien. Drei Tage sind wenig, aber besser als nichts. Kommt auch auf die Ziele an. weiterhin kommt es auch auf die besuchten Orte an.

Am Titicacasee, bleiben die Temperaturen auch in der Trockenzeit nachts bei etwa 0°C oder auch mal knapp drunter. In der Region La Paz bleibt während der Übergangszeit zwischen Trocken- und Regenzeit Schnee einige Stunden auf dem Altiplano liegen, also auf über 4000m.

Auf dem Südaltiplano können es auch mal -20°C werden. Was man sieht- vielleicht die schönste Landschaft überhaupt, ausserdem noch Ruinen (Tihuanaco- sehr eindrucksvoll), die Kegelhütten der geld- und raffgierigen Chipayas insgesamt so viel schönes, dass ich es gar nicht alles schreiben kann, hier hatte ich letztens mal viel geschrieben: http://www.reisefrage.net/frage/euere-persoenlichen-highlights-in-bolivien

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?