2 Wochen Thailand Urlaub...wie viel Taschengeld braucht man heute?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo matzew1990,

ja, ja, wenn man bloß schon vorher ganz genau wüßte, wie hoch die Urlaubskasse belastet wird. Aber nein: diese Frage kann Dir hier niemand beantworten.

Was für ein Hotel habt ihr in Bangkok gebucht? AI? Welches Hotel auf Koh Samui? AI? Welche Ausflüge wollt ihr in diesen beiden "Orten" unternehmen? Die Ausflüge übers Hotel buchen oder ganz individuell? Insgesamt ein Low Budget-Urlaub nah an der Bevoelkerung dran oder dann doch alles uebers Hotel buchen?

Und das sind nur einige Fragen. In Thailand kannst Du einen Urlaub fürn Appel undnen Ei ganz wunderschön verbringen. Jaaaa, Du kannst ein leckeres Mittagessen an den Straßenständen für umgerechnet 50 Cent nehmen und auf den Nachtmärkten noch viel mehr schlemmen für umgerechnet 2,-, kannst Ausflüge über Dein Hotel buchen, die ca. das 10-fache kosten, als wenn Du den Kontakt zu den Einheimischen suchst... Du siehst oder besser liest, auf Deine Frage kann man Dir keine hilfreiche Antwort geben.

Ich wünsche Dir einen tollen Urlaub in diesem fantastischen Land!:-) Preis-Leistungsverhältnis niedrig, wenn man die Lebenshaltungskosten bei Dir zu Hause betrachtet (vorausgesetzt Du wohnst in DL und nicht in Indien...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Koh Samui mietest du dir am besten ein Mopped oder ein Auto für die Inseltour. Da mußt du nix buchen. Die Insel ist so klein, da findest du dich wirklich zurecht. Das Auto kostet nicht die Welt. Ich habe mir die Preise nicht extra gemerkt, denn mein Aufenthalt liegt schon etwas länger zurück. Wenn du im Hotel Frühstück hast, dann fällt abends nur noch das Abendessen und und für mittags evtl. ein Snack. Auch das kostet in den Beachrestaurants nicht die Welt. Genaue Summen zu nennen ist wirklich unmöglich, da haben die anderen vollkommen recht. Und in Bangkok gibt es so viele Foodstalls, die sind auch immer recht preiswert. Und beim TukTuk fahren immer feste Handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat moglisreisen völlig recht. Pauschal kann man das nicht beantworten und auch in thailand ist alles möglich. Du kannst mit 15 EUR pro Tag auskommen aber nach oben gibt es keine Grenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an was man unternimmt und welche Ansprüche man stellt.

Ich kenne Billigtouristen die Leben in Thailand und kommen einschließlich Hotel mit etwa 100 Euro pro Monat aus. Aber der Durchnittstourist gibt laut einem Zeitungsbericht einer thailändischen Zeitung 100 Euro pro Tag aus.

Ich habe da eine einfache Faustformel. Ich habe normalerweise genauso viel Nebenkosten, wie mein Hotel kostet. Wenn mein Hotel 10 Euro kostet gebe ich am Tag den selben Betrag noch einmal aus.

Ihr habt ein Hotel gebucht. Sicher habt ihr dann das Frühstück schon dabei. Trotzdem solltet ihr den selben Betrag noch einmal als Taschengeld und eine Reserve einplanen. 30 - 50 Euro p.P. und Tag ist sicher nicht verkehrt.

Ich würde, bis auf einen Kleinbetrag, den ich direkt im Flughafen wechsel, kein Bargeld mit nehmen. Es gibt auch mehrere Banken am Flughafen-Busterminal. Dort kann man am ATM direkt Geld ziehen und vermeidet so den schlechten Flughafen-Umtauschkurs. Aber wenn ihr den Hoteltransfer mit gebucht habt, dann habt ihr dafür wahrscheinlich keine Zeit.

Am besten ist die Sparkarte der Postbank. Mit der bekommt man an jedem ATM Bargeld. Dies ist bei der PB bis zu 10 mal im Jahr kostenfrei und kostet am ATM 150 Baht. Trotzdem solltet ihr auf die Tageskurse achten. Günstig ist z.B. die gelbe Bank (Bank of Ayuthaya).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaiexpert
25.08.2011, 10:26

Besser als die Sparkarte der Postbank sind die Kreditkarten der DKB. Denn damit bekommt man die 150,00 Baht gebühren wieder erstattet da die DKB damit ja wirbt das man an jedem Automaten weltweit konstenfrei Geld abheben kann. Du bezahlst zwar erst die 150,00 Baht am Automaten, schreibst aber dann ne kurze Mail an die DKB und bekommst sämtliche gebühren erstattet. Hat bei mir immer reibungslos und binnen 3 Tagen funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?