2 Wochen in Südfrankreich - was kann ich tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir raten, dich einige Tage vom Rummel an der Küste zu entfernen und ins Hinterland zu fahren. Natürlich gibt es auch dort Touristen, aber einige Orte wie beispielsweise Saint-Paul-de-Vence oder Vence sind ganz bestimmt einen Besuch wert. Oder mache einen kleinen Abstecher in die Provence: Arles, Avignon, Les Baux, Saint-Rémy, Aix-en-Provence, Aigues-Mortes (am Rand der Camargue) - ich komme ins Träumen, wenn ich nur die Namen aufzähle.

nicht weit östlich von Toulon gibt es das kleine Örtchen Bormes-les-Mimosas ganz in Küstennähe. Es ist in der Blütezeit der Mimosen äusserst beliebt, auf einem Hang erbaut. Geschäfte usw. gibt es kaum, aber ein Spaziergang da durch mit Blick aufs Meer ist schon was Feines.

Was möchtest Du wissen?