2 Wochen Costa Rica/Nicaragua?

2 Antworten

stimme den anderen da zu. das ist defintiv viel zu knapp alles.

trotzdem würde ich raten, ein auto zu mieten. Busverbindungen sind zwar ok (jedenfalls in Costa Rica, in Nicaragua war ich noch nicht), allerdings denke ich seid ihr mit mietwagen freier und schneller unterwegs.

Corn Islands wird in der knappen Zeit sicher nichts. Und Managua denke ich auch eher nicht. Ansonsten wärt ihr nur am rumhetzen und könnt nicht wirklich das Land an sich genießen .

Für eueren Reiseplan, einschließlich An- und Abreisetage sind  meiner persönlichen Meinung nach 2Wochen einfach viel zu knapp berechnet. 

Reiseroutenvorschläge für einen Roadtrip durch Thailand?

Ich habe mich dazu entshclossen in Thailand einen Mietwagen zu nehmen, um mein eigener Boss zu sein, in einer vorherigen Frage (http://www.reisefrage.net/frage/autofahren-in-thailand-gefaehrlich) bin ich sehr gut über die Gefahren aufgeklärt worden und traue mir das zu. Ich suche jetzt nur nach einer ungefähren Route, die sich lohnt, wo man auch in Gegenden kommt, die nicht zu überlaufen sind. Ich versuche nicht ursprüngliche Thailand zu entdecken (bevor hier genöllt wird) sondern einfach andere Perspektiven zu bekommen.

...zur Frage

Reiseroute Costa Rica: Tauchen und Bergwandern

Hallo zusammen,

ich fliege im April für drei Wochen nach Costa Rica und bin ein bisschen ratlos, wie ich die Route am besten aufbaue. Die Frage richtet sich vornehmlich an die Taucher unter Euch. Wir wollen möglichst viel tauchen, aber natürlich auch in die Berge. Der höchste Berg ist knapp 4.000 Meter hoch. Dass dessen Besteigung aus Dekogründen dann möglichst am Anfang der Reise / vor dem Tauchen stattfinden sollte, ist klar.

Allerdings würde ich nach momentan permanenten Überstunden und dem anstrengenden Flug auch gerne erstmal zwei Tage am Strand chillen, bevor ich auf einen Viertausender renne. ;-) Der Berg liegt aber im Landesinneren. San José und damit der Flughafen auch. Das hieße, vom "Landeplatz" an die Küste reisen, chillen, zurück ins Landesinnere zum Bergwandern und dann wieder an der Küste entlang zum Tauchen.

Gibts Costa Rica-Erfahrene unter Euch, die auch Berge und Wandern verbunden haben? Hat jemand eine Empfehlung für die "perfekte" Reiseroute?

Lieben Dank und liebe Grüße,

Sandra

...zur Frage

Roadtrip Route Südeuropa (Italien, Frankreich)?

Hallo zusammen,

Meine Schwester und ich haben uns überlegt dieses Jahr im Sommer einen kleinen Europa Roadtrip zu starten. Wir wollen um Mitte Juli rum 2 Wochen nach Italien und Frankreich runter fahren. Plan ist wahrscheinlich zum Gardasee, dann über Milano nach Genova und die Küste entlang bis nach Marseille. Wir wollen spontan entscheiden wie lange wir wo bleiben und hatten uns gedacht immer in M/Hotels zu übernachten.

Hat irgendjemand Erfahrungen, Tipps, Städte oder Orte die wir unbedingt sehen müssen und die auf dem Weg liegen, oder besonders schöne Strecken? (Haben beide viel Spaß am fahren und ein sportlich-komfortabel ausgelegtes Auto)

Wäre sehr dankbar für gute Tipps! :)

...zur Frage

Nicaragua - gefährlich ?

als mein kumpel gehört hat dass ich nach costa rica geh und er gesehen hat dass es neben nicaragua liegt, hat er nur die hände über seinem kopf zusammen geschlagen. ich soll bloss weit weg von der grenze bleiben und bloss nicht rüber reisen. er meinte nicaragua wäre sehr bekannt weil es eines der gefährlichsten länder sei. in meinem costa rica urlaub hab ich jetzt viele nicas kennen gelernt und ich hab mich richtig mit vilen angefreundet und zu mir waren sie sehr sehr herzlich und super lieb. und sie meinten dass es gar nicht so schlimm ist und es auch viele touris in nicaragua gibt und haben mich für meinen nächsten urlaub eingeladen nach nicaragua zu kommen und sie zu besuchen. und auch viele voluntäre die ich in costa rica kennen gelernt hab, die aus aller welt kommen, haben nach dem voluntär vorgehabt mal nach nicaragua zu reisen. demnach kann es ja gar nicht so gefährlich sein wie mein kumpel sagt. er hat mir da voll die angst gemacht und jetzt würd ich gern wissen was denn nun stimmt. ich weiss so gut wie nix über nicaragua. oder war das früher mal so gefährlich und jetzt ist es besser? so wie etwa kolumbien?

...zur Frage

Auto mieten in USA - Tipps?

Ich möchte ein Auto in USA mieten in ca. 9 Tagen für 1-2 Wochen. Macht es Sinn von Deutschland aus zu buchen oder Lieber flexibel bleiben? Bei Vergleichsportalen kann ich 0€ Selbstbeteiligung auswählen, bin aber letztes mal reingefallen und hat sich rausgestellt, das die Selbstbeteiligung sehr hoch war außer ich hätte viel extra bezahlt.

...zur Frage

Einreise nach Deutschland über Spanien - Schengen Visum

Hallo,

ich lade meinen Freund aus Nicaragua im August nach Deutschland ein und habe alle nötigen Unterlagen besorgt: Verpflichtungserklärung, Einladung, Versicherung, Flug (mit Rückflug). Der Flug geht über Panama und Madrid nach Düsseldorf; er braucht als nicaraguanischer Staatsbürger für den Aufenthalt bis zu 90 Tagen nur das Schengen-Visum, das ihm bei der Einreise nach Deutschland (Europa) ausgestellt wird.

Nun ist meine Frage die folgende: Wird er in Madrid schon das Schengen-Visum erhalten? Also reist er in Madrid schon nach Europa ein oder ist da nur Transit? Würde er da schon einreisen, müsste ich ihm doch alle Unterlagen auf Spanisch (oder Englisch) schicken, oder?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Viele Grüße, Pia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?