2 Tage versehentlich über 90 Tage ESTA gebucht, wohin zwischenzeitlich ausreisen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ganz so günstig, wie das reguläre Visum wirst Du die Unterbrechung nicht bekommen :-)

Aber zu Deinen Fragen:

  • Die 'Officer' wollen das Rückflugticket normalerweise nicht sehen, es wird immer nur schon hier beim Einchecken kontrolliert, ob ein Rückflug vorhanden ist. Die Aufenthaltsdauer wird aber bei der Ausreise kontrolliert...

  • Ja, Kolumbien würde als 'Ausreise' zählen - die Flüge sind aber so billig nicht! Da bist Du wahrscheinlich günstiger dran, wenn Du ein Land in Mittelamerika (Costa Rica oder Panama sind da entsprechend sicher) wählst. Alles 'unterhalb' von Mexico geht nämlich.

Die Reise kannst Du in den Staaten buchen, wegen des Flugs kannst Du aber hier auch schon mal schauen, um eine Preisvorstellung zu haben. Die anvisierte Zeit ist nicht gerade die Hauptreisezeit für die Amerikaner, also sollte es günstige Flüge geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rinirinsch 16.10.2014, 08:34

Hallo!

Besten Dank für die Rückmeldung. Bestimmt wird es nicht unbedingt günstiger aber ich hätte wesentlich mehr davon ':) Die Ausreise in die Karibik unterbricht ja leider nicht die 90 Tage und es gibt keine genaue Definition, was alles zur Karibik dazu gehört und was nicht aber bist du sicher das alles unterhalb Mexico geht? Costa Rica und Panama war ich halt schon. Belize wäre noch super!

0
Roetli 16.10.2014, 09:40
@rinirinsch

Ja, da bin ich sicher - habe ich selbst schon gemacht. Belize ginge auch, die Flüge sind halt teurer.

Die Bestimmung in ESTA betrifft 'unmittelbar angrenzende Länder'' - also Mexico und Kanada und die Karibik-Inseln, die unmittelbar 'neben' den USA liegen, also vor allem die Bahamas. Selbst Turks&Caicos haben Freunde von mir ohne Probleme zur Verlängerung von ESTA genutzt.

0

Was möchtest Du wissen?