1x ÜN in Dublin. Den Mietwagen schon am Flughafen mieten oder am nächsten Tag in der Stadt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin gestern aus Irland gekommen und habe etwas ähnliches wie ihr gemacht, allerdings die letzte Nacht in Dublin und nicht die erste.

Wir haben am Vortag des Abfluges das Auto beim Dublin Airport abgegeben und sind mit dem Taxi in die Stadt (25 Euro), der Bus kostet sechs Euro pro Person.

Wir wären nie auf die Idee gekommen mit dem Auto in die Innenstadt zu fahren und dort eine Parkgarage oder so was zu suchen. Preislich spart ihr wahrscheinlich noch was  (ein Tag mehr Leihwagen plus die Garage und die Maut gegenüber dem Taxi- oder Buspreis) und mit dem Auto könnt ihr in der Innenstadt nichts anfangen. Mir persönlich wäre es auch der Stress nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flohsi
28.04.2015, 14:22

Hallo Zinni,

vielen Dank für deine Info.

Du hast geschrieben mit dem Taxi würde es nur 25 Euro in die Innenstadt kosten? Das wäre für uns ja noch günstiger oder ziemlich der gleiche Preis wie mit dem Bus und wahrscheinlich praktischer...

Wir hatten eigentlich auch geplant mit dem Bus vom Flughafen in die Innenstadt zu fahren. Ich dachte 4x 7.-€ ist 28.- zusammen und am nächsten Tag das Auto in Dublin abholen und starten.

Allerdings gibt es nur von wenigen Anbietern Autos in der Innenstadt und das auch teuerer als am Airport (Preisunterschiede bis 50,-€)..Deshalb mein Gedanke den Mietwagen gleich am Flughafen mitzunehmen und in Hotelnähe einzustellen.

Alternativ könnten wir ja am nächsten Morgen das Auto am Flughafen holen, dann müssten wir allerdings zweimal den Tranfer bezahlen.

1

Ich würde den Mietwagen erst für den nächsten Tag holen. Es gibt doch immer irgendwelche günstige Transferoptionen vom Flughafen in die Stadt. Parkgaragen oder Parkgebühren im Hotel kosten nicht gerade wenig Geld (abhängig vom Hotel) und einen Parkplatz in einer großen Stadt suchen is a real pain in die a** Spart euch die zusätzlichen Kosten für den ersten Tag und geht lieber ein paar Bier im Pub dafür trinken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Flohsi, 

ich würde den Mietwagen gleich am Flughafen entgegennehmen. Dann kann man auf dem Weg zur Stadt schon mal den Linksverkehr üben und Ihr müsst nicht am nächsten Tag in der Stadtmitte damit anfangen. Wenn Ihr noch nie links gefahren seid, ist es in den ersten ein oder zwei Tagen schon eine Umstellung.

Liebe Grüße

meluca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnhaltER1960
21.04.2015, 22:15

Und den Umgang mit einem rechtsgesteuerten Auto !

2
Kommentar von Flohsi
21.04.2015, 22:20

Danke für deinen Tip

0

Hallo Flohsi,

ich würde den Wagen definitiv am Flughafen übernehmen. 

M.E. die wesentlich unkompliziertere Option, so habt ihr die Lästigkeiten am Anreisetag erledigt und könnt dann in Dublin flott losstarten. Die „Hauptmieterin“ geht gleich nach Ankunft zum Mietwagenschalter und erledigt die Übernahmeformalitäten (unbedingt Führerscheine der Zusatzfahrer mitnehmen), während die anderen das Gepäck abholen. Andernfalls ist das viel mehr Aufwand.

Noch nebenbei: Nehmt je nach eurem voraussichtlichen Gepäck ein ausreichend großes Auto, d. h. Kombi, Van etc., denn mit 4 Personen muss alles in den Kofferraum. Die meist geringen Mehrkosten für ein geräumiges Auto sind gut investiert (eigene Erfahrung).

Ein Preisvergleich auf Car del Mar kann nicht schaden. Achtet auf die Versicherungskonditionen (empfehle dt. Anbieter, All-inclusive ohne Selbstbehalt) und auf die Kosten für die Zusatzfahrer (meist pP und pro Tag, manchmal ist 1 Zusatzfahrer bereits im Tarif enthalten).

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?