14 Tage Manhattan - Wie teuer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manhattan kann von .... bis kosten. Vor allem die bis-Seite ist dort nach oben offen.

Flüge sind im März nicht soo teuer im jahreszyklus (so Ihr nicht in die Osterzeit kommt, nächstes Jahr 31. März), das allgemeine Preisniveau lässt sich ein jahr im Voraus schlecht prognostizieren. Als Hausnummer geht mal von 500 Euro pro Nase aus.

Hotel nicht luxuriös, nur etwas sauber, hmm... also weniger als 0,5 Kakerlaken pro Quadratfuss und Monat ? Zu dritt könnt Ihr ein Zimmer nutzen und da die Amis Zimmer berechnen und nicht nach Anzahl der Gäste, lastet Ihr dieses Zimmer ganz gut aus. Kann Sinn machen nach Angeboten zu schauen, die auch ne Küchenzeile beinhalten, dann könnt Ihr auch selbst mal was zubereiten und seid nicht immer auf Gastronomie angewiesen, das kann gut sparen (und nur Burger und Sandwiches isses auf Dauer auch nicht). Für 300 USD pro Nacht sollte sich etwas vernünftiges finden lassen. Ihr habt noch etwas Zeit zum Suchen, auch welche Lage, da gibt es auch in Manhattan ziemliche Unterschiede und nicht jeder Kiez ist für drei Mädels gleichermassen geeignet. Wahrscheinlich gehts auch noch drunter, wenn man etwas sucht.

Für den Aufenthalt würde ich für Essen, Eintritte, U-Bahn (ohne Shoppen) 50 USD pro Nase und Tag kalkulieren. Habt ja noch etwas Zeit zum Sparen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diese relativ lange Zeit würde ich auch nach einer Unterkunft in einem privaten Appartement suchen, es gibt große Auswahl, auch preislich unterschiedlich. Das kommt auf jeden Fall günstiger als im Hotel, auch weil ich dort frühstücken und kochen könnt. Selbst ein kleinen Appartement mit eigentlich nur zwei Schlafplätzen geht mit Isomatte zu dritt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an wann und wo man bucht. Jetzt kannst du schonmal nach Reisen Ausschau halten, aber vielleicht ist ein Trip nach Manhattan in 6 Monaten billiger. Das kann man leider nicht voraussagen. LAss dich im Reisebüro beraten, wann man am besten buchen sollte und wie die Preisspanne aussieht. Auch wenn du einen günstigen Flug+Hotel bekommst, solltest du die Nebenkosten für Essen und Trinken mit einplanen, denn dei sind in Amerika teilweise sehr hoch. Also am besten Frühstück und Abendessen schon zusammen mit dem Hotel buchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor drei Jahren ein Hotel bei Expedia gebucht, allerdings in Jersey und bin dann mit dem Bus jeden Tag nach Manhattan gefahren. Dauerte gerade mal 15 Minuten. Das Hotel kostete 60 Euro, allerdings mit einem Bad für alle auf einem Flur und über das Aussehen möchte ich mich nicht auslassen. Tagsüber bin ich durch Manhattan gelaufen und habe dadurch viel gesehen. Jeden Tag nahm ich mir einen anderen Teil Manhattans durch. Ich war 5 Tage dort und ich fand das reichte auch. Mit Essen etc braucht ihr ca 50 USD pro Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manhatten ist natürlich der teuerste Bezirk in New York. Würde ich raten nach Harlem auszuweichen - viel günstiger und derzeit hip. Flug für 3 Personen hin und zurück (alle Angebote abchecken, auch American Airlines) zwischen 1500 und 2500 Euro im März nächsten Jahres. Für eine Woche Budgethotel in Manatten (das wäre unterste Kategorie und 3-Bettzimmer - dafür in Manhatten), ungefähr 600 Euro aufwärts. Hotel 309, 14. Strasse oder Equity Point, 41. Strasse. Preiswerteste Buchungen über budgetplaces.com oder hostelbookers.com Hotelbeschreibung, Lage und Bewertungen sind dabei. Meist wird auch Transfer vom JFK-Airport angeboten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?