1/2 Tag in Oberhausen - was sollte ich sehen: Ausstellung im Gasometer oder das Sealife Aquarium?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Gasometer ("Magische Orte") 50%
Sonstiges, nämlich: 33%
Sealife Aquarium 16%
Beides 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Gasometer ("Magische Orte")

Also an einem halben Tag geht beides schon mal nicht - du willst deinen Besuch ja auch genießen, oder? Da es das Sealife Aquarium noch länger und auch an anderen Orten gibt, würde ich zum Gasometer raten - das ist sehenswert, und man kann einen ganzen Nachmittag dort verbringen ;-)

Sonstiges, nämlich:
  • ein Museumsbesuch wäre doch auch einmal eine Überlegung wert ;-) Da gibt es gerade ein wirklich tolle Ausstellung: "Der bekannte Magnum-Fotograf Elliott Erwitt, Jahrgang 1928, zeigt in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen einen Überblick über sein Schaffen. Hunde und Kinder, Gruppen und Nackte, Museen und Landschaften - niemand ist vor seinem augenzwinkernden und humorvollen Blick sicher. In fast 140 Fotografien gibt die Ausstellung Einblick in alle Werkphasen." Die Ausstellung läuft vom 8. Mai - 11. September 2011

Für einen halben Tag Oberhausen und schönes Wetter hätte ich einen ganz anderen Vorschlag: "Unweit der Innenstadt von Oberhausen liegt der Kaisergarten, der schönste und größte Park der Stadt. In dem etwa circa 30 Hektar großen Stadtpark gibt es einen kleinen Tierpark." Vielleicht schaust du dir den ja mal an ;-)