11 Std. aufenthalt im Transit flughafen hanoi - lohnt sich das visum?

2 Antworten

Falls du statt dessen gut schlafen kannst auf dem Flughafen, würde ich es auf jeden Fall machen. Hanoi hat mir viel besser gefallen als HoChiMinh-Stadt.

Hanoi lohnt jede Minute eigentlich :) 11 Std. im Transit sind am Flughafen Hanoi sicher nicht das tollste - so groß ist der Airport nicht...

Problem ist nur, dass ein Vietnam-Visum sehr teuer ist im Vergleich zu anderen Ländern in Süd Ost Asien. Die genauen Kosten für ein on-arrival Visum weiß ich jetzt leider nicht, aber so um die 50 EUR aufwärts muss man schon rechnen. (ich habe für ein Multi daheim bei der Botschaft 95 EUR bezahlt als Vergleich)

Der Flughafen selbst liegt doch etwas weit von der Stadt, etwa eine Stunde pro Richtung muss man mit dem Taxi einplanen. Kosten fürs Taxi ca 10-15 USD, kommt drauf an, wie gut man verhandelt - auf KEINEN Fall mit einem unregistrierten Taxi fahren, einfach weitergehen, wenn man angesprochen wird, bis man bei den Taxis ist. Dann am besten zum Hoan Kiem Lake in die Altstadt fahren.

11 Std. Zeit

-0,5 Std. Immigration

-2 Std. check in

-2,5 Std. Taxi Fahrten


6 Std. Hanoi - wenn Geld keine Rolle spielt, würd ichs machen! Hanoi ist eine tolle Stadt!

Was möchtest Du wissen?