10 Tage in Rimini - was tun, wenn man weder am Strand liegen, noch Party machen will?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Der Dom (Tempio Malatesta)
  • Die Markthallen (halt sehr moderne Kultur)
  • Wie wäre es mit einem organisierten Ausflug nach Urbino (Weltkulturerbe, Wiege des Rinscimento). Etwas einlesen ... dann ist es grossartig, der Palazzo Ducale lohnt wirklich, das Stadtbild auch.
  • Mit Mietfahrzeug (vielleicht auch Busse) nach San Leo, die Schwesterstadt von San Marino, auch eine grossartige Burg mit spannender Geschichte und 2 wirklich sehenswerte Kirchen (und kaum Touristentroc) und vielleicht direkt weiter nach Pennabilli, eher moderne Kultur an jeder Ecke, hier hat der Drehbuchautor und Poet Toniono Guerra gelebt (Blow Up, Zabriskie Point) gelebt, es gibt es ein Museum mit absurden Öfen und ebenso absurden Küchenschränken. Verschiedene Sonnenuhren, den Garten der Vergessenen Früchte, tibetanische Gebetsmühlen (der Dalai Lama war schon mehrfach dort).
  • Die Salinen von Cervia (Naturpark, grossartige Vogel Kolonien).
  • Zwischen Gabbice und Pesaro liegt das Naturschutzgebiet Monte San Bartolo. Die Klippe über dem Meer ist eine interessante Welt was Vegetation und Vögel betrifft.

Geniesse das Umland, viel Spass

Peter

Ja, da wäre auch noch das Quartier Borgo San Giuliano, mit seinen mittelalterlichen Strässchen und Plätzchen.

1

Nordic Beach Walk wäre vielleicht was für dich. Birdwatching ist auch sehr beliebt in dieser Region. 

Ciao :-)

San Marino (ca 17 km) ist auf alle Fälle ein Besuch wert. Von der Burg aus hat man einen tollen Blick bis ans Meer. Mit der Seilbahn in die Altstadt fahren und durch die sehr große Stadt bummeln. Dabei kann man steuerfrei einkaufen.

Das Museo Storico della Tortura (Foltermuseum) ist sehenswert, natürlich nur, wenn du starke Nerven hast ;-)

San Leo (alte Burg) ist nicht weit entfernt von San Marino, ebenfalls sehr interessant.

Cesenatico ist der alte Hafen, entworfen von Leonardi da Vinci mit seinen historischen Schifferbooten.

Cattolica der Themenpark "Parco Le Navi"

Rimini hat vieles zu bieten, wie wäre es mit den Flugzeugmuseum,der Freizeitpark Fiabilandia oder Italy in Miniature? Rimini hat viele schöne Ecken die du entdecken kannst.

LG

Urlaubsziel für junges Paar?

Servus!

Wir sind ein Paar um die 30 und wollen unseren Urlaub zusammen verbringen. Zuletzt waren wir in Berlin und davor an der Nordsee, wir würden aber gerne mal ein wenig weiter weg - nicht nur Deutschland :-)

Kommen tun wir aus München und ein Flughafen wäre also direkt in der Nähe - es muss aber kein Urlaub sein, in den man fliegt.

Wir haben ein wenig gespart (um die 2.000 €) und würden deshalb gerne etwas besonderes erleben. Urlaub haben wir bereits beantragt und zwar in den ersten beiden August-Wochen. Sicher ist das die Hauptsaison, oder?

Da ich absolut ratlos bin wohin die Reise gehen könnte, wollte ich mich hier mal nach einem Reiseziel erkunden, welches Euch ganz gut gefallen hat und ich hoffe sehr, dass Ihr mir ein paar Vorschläge zukommen lasst.

Es muss keine Party-Gegend sein ala Ballermann oder Sonnenstrand und kann gerne mit Kultur, Ausflügen und Städtebummel zu tun haben. Am liebsten wäre es uns auch, wenn Meer in der Nähe wäre.

Tut mir leid, dass ich so grenzenlos planlos bin, aber das ist nur der Fall, weil ich noch nicht oft im Urlaub war und mich deshalb für kein Ziel so richtig entscheiden kann. Ich will gerne mehr Reisen, brauche aber erst einmal einen Anfang und ein Ziel.

Die Planung liegt an mir, da mein Freund sich ebenfalls nicht entscheiden kann und auch keine Ideen hat.

Ich dachte schon an Süditalien - also Kalibrien - was meint Ihr was für ein Reiseziel gut passen würde? Europa wäre mir schon ganz lieb - ist aber nicht die Grundvoraussetzung.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?