1 Woche in Sizilien - Wr kann Tipps geben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, dass man mit 1 Woche auf der Insel nur einen kleinen Einblick bekommt. Sucht euch vielleicht zwischendurch einen Standort Oder eine Übernachtungsmöglichkeit denn die Fahrt z.B. von Catania, Syrakus oder Taormina an der Ostküste nach Palermo ist schon recht weit ist unsere persönliche Meinung. 

Über die Westküste wurde dir bereits bei der erneut von dir eingestellten Frage geantwortet. Aber fahrt einfach los, denn es ist überall wirklich superschön. Fahrt die Westküste rauf und runter zwischen Syrakus und Messina, Noto evtl. noch. Wichtige sehenswerte Orte auf Sizilien sind z.B

der Ätna, Anapo-Schlucht, Salinen von Trapani, Messina, Milazzo,

Taromina, Catania, Noto, Syrakus, Monreale, Syracrus, Caltagirone, 

Marsala, Cefalu und noch viele mehr

Ihr könnt zum Ätna auch der mit einer Seilbahn, wenn ihr gerne ein Stück wenig nach oben wollt.  

Das ist so bunt gewürfelt, das was mir gerade eingefallen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verflixt verbessern und hinzufügen ging nicht, nun auch das kommentieren nicht.

Also dann halt so, ich empfehle unbedingt einen Reiseführer und wenn es nur ein kleiner Polyglott, du Mont oder ähnlich ist, damit du nach deinem Interesse heraussucht, was du vor Ort sehen und besichtigen möchtest, da hat doch ein Jeder so seine Vorlieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?